Summen und Produkte berechnen

Neue Frage »

henrik123 Auf diesen Beitrag antworten »
Summen und Produkte berechnen
habe ein paar probleme bei einigen aufgaben

hier mal die erste :



habe dort jetzt folgendes gemacht :



jeden einzelnen ausgerechnet was ja nich schwer ist


aber nun weiter habe ich leider keine ahnung kommt jetzt gleichen nenner und zusammen rechnen oder als dezimalzahl schreiben und rechnen?
kgV Auf diesen Beitrag antworten »

Stichworte: Hauptnenner und erweitern
Das dürfte nicht so schwierig werdensmile

Lg
kgV
Wink
 
 
henrik123 Auf diesen Beitrag antworten »

also doch ... hab es ggrad auch gemacht aber mmh

kgV Auf diesen Beitrag antworten »

Du kannst noch durch 5 kürzen, (oder besser: erkennen und gar nicht mit 5 erweitern...), dann wäre das Ergebnis etwas handlicher

ABER: wegen der großen Zahlen ist dir irgendwo ein kleiner Fehler unterlaufen: dein Ergebnis weicht etwas vom richtigen Ergebnis ab. Versuch es nochmal
henrik123 Auf diesen Beitrag antworten »

oder
kgV Auf diesen Beitrag antworten »

Jawoll Freude
henrik123 Auf diesen Beitrag antworten »

super danke dir ....

hab aber gleich noch eine und danach vielleicht noch eine unglücklich



^
|
Produktzeichen!!! also das erste Summenzeichen soll ein Produkt sein

habe keine ahnung wie das gehen soll find auch keinen ansatz
kgV Auf diesen Beitrag antworten »

Das Produktzeichen schreibt sich \prod



Hier handelt es sich um das Produkt von Summen... Verwende innen die Gleichheit und dann die Gaußsche Summenformel. Das Produkt sollte dann machbar sein
henrik123 Auf diesen Beitrag antworten »

aha ok .... dann muss ich mal schauen wie ich da vorgehe
kgV Auf diesen Beitrag antworten »

Geht klarsmile Wenn es Probleme gibt, melde dich
henrik123 Auf diesen Beitrag antworten »

bin ich damit aufm richtigen weg

kgV Auf diesen Beitrag antworten »

Passt Freude

jetzt noch das Produkt berechnen
henrik123 Auf diesen Beitrag antworten »



= 1 + 3 + 6 + 10

= 20
kgV Auf diesen Beitrag antworten »

Wir haben ein Produktzeichen... Was muss also zwischen den einzelnen Brüchen stehen? Augenzwinkern
Die zahlen, die du aus diesen ermittelt hast, stimmen auch - nur die Endverarbeitung ist noch verbesserungswürdig smile
henrik123 Auf diesen Beitrag antworten »

ach verdammt stimmt is ja nicht mehr summe

also

1 * 3 * 6 * 10

= 180

dann dürfte/müsste das Ergebnis ja so sein ... und das ist die lösung dann für die komplette Aufgabe?
kgV Auf diesen Beitrag antworten »

Stimmt so Freude



mehr kannst du wohl kaum verlangen Augenzwinkern
henrik123 Auf diesen Beitrag antworten »

wunderbar danke, dann hab ich schonmal 2 aufgaben von 13 fertig ....

dann werd ich mir die mal anschauen aber die sehen nicht leichter aus unglücklich
kgV Auf diesen Beitrag antworten »

Du weißt, wo du uns findest. Die nächsta Aufgabe aber bitte in einem neuen Thread stellen, sonst wirds unübersichtlich smile
henrik123 Auf diesen Beitrag antworten »

ok mach ich
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »