Gauß-Seidel-Verfahren Lösung weicht von Musterlösung ab

Neue Frage »

Till1990 Auf diesen Beitrag antworten »
Gauß-Seidel-Verfahren Lösung weicht von Musterlösung ab
Hallo zusammen.

Ich habe gerade das dritte mal ein Gauß-Seidel gerechnet und meine Lösung passt nicht zu der aus der Musterlösung.

Also:


Nun meine Rechnung:
1.Schritt
x_1=1/3(2-(0*1+0*0))=2/3
x_2=1/3(2-(1*2/3+2*0))=4/9
x_3=1/3(1-(1*2/3+2*4/9))=1/27

2.Schritt
x_1=1/3(2-(1*4/9+0*1/27))=14/27
x_2=1/3(2-(1*14/27+2*1/27))=38/81
x_3=1/3(1-(0*14/27+2*38/81))=15/243

Also die Lösung nach dem Vorwärts und Rückwärtsschritt lautet:

x*=1/243(126,114,15)

Nur sagt mir die Musterlösung, dass die Lösung 1/243(128,102,9) sei. Ich kann bei mir leider keinen Fehler sehen. Vielleicht seht ihr etwas.
tigerbine Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Gauß-Seidel-Verfahren Lösung weicht von Musterlösung ab
Ich bekomme hier
Zitat:
x_3=1/3(1-(0*14/27+2*38/81))=15/243

5/243 heraus. Ansonsten die gleichen Werte wie du.
 
 
Till1990 Auf diesen Beitrag antworten »

Hallo Tigerbine, danke fürs nachrechnen.

=)

Habe es drei bis zwölf mal gerechnet und langsam an mir gezweifelt. Augenzwinkern
tigerbine Auf diesen Beitrag antworten »

Kommst du nun auf die Musterlösung, das habe ich dann nichtmehr weitergerechnet.
Till1990 Auf diesen Beitrag antworten »

Nein, ich komme nicht drauf. Die "Lösung" soll so nach einem vollständigen Schritt (vorwärts GS und rückwärts GS) aussehen.

Ich halte es einfach für einen Fehler in der Lösung.
tigerbine Auf diesen Beitrag antworten »

Ok, dann klinke ich mich hier mal aus. Wink
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »