Abweichungen von Mittelwert

Neue Frage »

wiLL.I.am Auf diesen Beitrag antworten »
Abweichungen von Mittelwert
Hallo bin neu hier und gruesse Euch alle.

Meine kleine Schwester braeuchte kurz bei einer simplen Aufgabe Hilfe, da ich nicht weiter helfen kann.

Familie Berger macht in den Sommerferien eine Radwanderung. Abends notiert sie sich die gefahrenen Strecken.
Mon> 76 km
Die> 35 km
Mitt> 84 km
Donn> 17 km
Freit> 53 km
Sa> 68 km
Son< 27km

Aufgabe 1a:
Berechne ihre durchschnittliche Tagesstrecke.

b: geloest

c: Wie viele Tage wird sie fuer die Reststrecke von 294 km nicht einplanen, wenn sie ihren Schnitt beibehalten will?


Ich waere sehr dankbar im vorraus

Gruss wiLL.I.am
Ben Sisko Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Abweichungen von Mittelwert
Hallo will.i.am,

wie der Mittelwert gebildet wird, kannst du dir hier anschauen (arithmetisches Mittel). Hilft dir das?

Gruß vom Ben
 
 
wiLL.I.am Auf diesen Beitrag antworten »

Hallo Ben,
vielen Dank, aber der Mittelwert ist nicht so das Problem. Das Problem ist, das ich nicht weiss, was mit dem durchschnitt gemeint ist. Ausserdem weiss ich auch nicht was sie in der 3. Aufgabe machen soll.

Naja... verwirrt
Ben Sisko Auf diesen Beitrag antworten »

Der Mittelwert wird landläufig auch als Durchschnitt bezeichnet (auch wenn das mathematisch nicht vollkommen korrekt ist). In a) ist also nur der Mittelwert zu berechnen.

In c) soll man aufgrund dieses Durchschnitts/Mittelwertes berechnen, wie viele Tage für die restliche Strecke noch zu planen wären.

Edit: Heisst es in c) wirklich "...nicht einplanen..." oder "...noch einplanen..."?
wiLL.I.am Auf diesen Beitrag antworten »

Sorry noch einplanen statt nicht einplanen...
Ben Sisko Auf diesen Beitrag antworten »

Dachte ich mir, meine Antwort galt für "noch einplanen" Augenzwinkern

Noch Fragen?
wiLL.I.am Auf diesen Beitrag antworten »

Also wenn ich die Strecken zusammenzaehle, dann komme ich auf 360.
Dann muss ich 360 durch 7 nehmen.
Ergibt 51,428571

Was hat denn diese 294 zu bedeuten?
Ben Sisko Auf diesen Beitrag antworten »

294km wollen sie noch fahren. Wie viele Tage brauchen Sie dafür (dabei setzt man voraus, dass sie 51,429 km/Tag fahren; falls dein Mittelwert richtig ist, hab ihn nicht überprüft).

Gruß vom Ben
wiLL.I.am Auf diesen Beitrag antworten »

Ahhhhh ok also 294 durch 51...

Ergibt 5

:]

Ok vielen Dank Ben!
Jetzt weiss ich wo man mathe Hilfe bekommt. :P

Gruss wiLL.I.am

Danke auch von meiner Schwester
mathemaduenn Auf diesen Beitrag antworten »

Hallo wiLL.I.am,
Ich würde 6 Tage einplanen. Sonst steht man so unter Zeitdruck. Naja Scherz beiseite ich denke die Aufgabe ist so gedacht das man in der gesucht Anzahl der Tage im Durchschnitt mehr als 294 km schaffen würde.
gruß
mathemaduenn
Ben Sisko Auf diesen Beitrag antworten »

Genau, in 5 Tagen schafft man ja, wenn man 51 km täglich fährt nur 255km. Die restlichen bleiben dann für den 6. Tag.
wiLL.I.am Auf diesen Beitrag antworten »

Hallo Leute, meine schwester hat die aufgabe in der schule als einzige vorgetragen und wurde gut belobt... :]

Danke noch mal!
Ben Sisko Auf diesen Beitrag antworten »

Deine Schwester darf auch gern selbst hier ins Board kommen. Ich denke, dass sie dann mehr lernt als bei so einer "dopelten Nachhilfe", wenn wir es erst dir erklären und du dann ihr. Bei der direkten Boardteilnahme denkt sie nämlich noch mehr selbst mit, enke ich -> Lerneffekt grösser.

Gruß vom Ben
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »