Flächenberechnung Kreis - Formel Vereinfachung

Neue Frage »

sparky1 Auf diesen Beitrag antworten »
Flächenberechnung Kreis - Formel Vereinfachung
Meine Frage:
Hallo Leute ich habe ein kleines Problem mit dieser Formel. Es ist die Formel eines Gebildes aus Kreisen und d_1 und d_2 sind die einzelnen Kreisdurchmesser. d_1 ist 20mm und d_2 ist 50mm. Ich muss die Formel so gut es geht vereinfachen. Bitte helft mir.



Meine Ideen:
Laut unserer Professorin soll diese Formel hier herauskommen aber ich verstehe leider nicht warum. Habe am Montag Schularbeit und bräuchte dringend Hilfe

HAL 9000 Auf diesen Beitrag antworten »

Das kommt gewiss nicht raus - es sei denn, du änderst den letzten Term von in .
 
 
sparky1 Auf diesen Beitrag antworten »

okay danke, ich schick das Bild der Figur mit vielleicht könntet ihr mir ja erklären was ich bei der Formel falsch gemacht habe. Auf dem Bild sind alle Angaben, die ich habe.

[attach]33675[/attach]

Edit opi: Dateiformat des Anhangs geändert, damit man das Bild direkt betrachten kann.
.pdf ist ungeeignet.
HAL 9000 Auf diesen Beitrag antworten »

Ja welchen Flächeninhalt hat denn ein Kreis (bzw. gleichbedeutend zwei Halbkreise zusammen) mit dem Durchmesser ? Wohlgemerkt Durchmesser, nicht Radius... Idee!
sparky1 Auf diesen Beitrag antworten »

Asoooo ok ja die Formel für einen Kreis mit dem Durchmesser
ist
mYthos Auf diesen Beitrag antworten »

@sparky1
DAS ist falsch! WAS soll das sein?
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »