Kombinatorik: Sitzanordnungen im Bus

Neue Frage »

Bonheur Auf diesen Beitrag antworten »
Kombinatorik: Sitzanordnungen im Bus
Guten Abend.

Ich habe ein riesen, großes Problem. Ich bin schon am Verzweifeln. unglücklich

Ich verstehe einfach nicht, wie die kombinatorischen Verfahren funktionieren, obwohl ich alle vier Teilthemen verstanden habe. Ich schaffe die einfachsten Dinge nicht und deshalb verliere ich langsam die Lust an der Mathematik.
Früher war es so, wenn man etwas geschafft hat, dann hat mich sich immer gefreut und wollte immer mehr schaffen.

z.B


Ein Fußballverein bietet seinen Fans zu den Auswärtsspielen jeweils eine Busfahrt an. Der Bus hat 50 Plätze. Aus Erfahrung weiß der Busfahrer, dass im Durchschnitt 8 % der angemeldeten Personen zur Fahrt nicht erscheinen.

Wie viele verschiedene Sitzordnungen sind in einem Bus mit 50 Plätzen möglich, wenn alle 50 mitfahrenden Personen paarweise kommen un diese Paare auch nebeneinander sitzen möchten ?

Hier war mein erster Gedanke, dass wenn die Personen paarweise kommen, müsste man 25 Paare haben. Das erste Paar hat 25 Möglichkeiten sich anzuordnen und dass zweite Paar hat 24 Möglichkeiten, daraus ergibt sich 25!.
Allerdings stimmt diese Lösung nicht mit der Musterlösung überein und man sagt, dass man solche Aufgaben sofort aus dem Hut zaubern muss.

Deshalb versuche ich so viele Aufgaben wie möglich zu lösen, bis es endlich "Klick" macht.

Hat jemand vielleicht von euch irgendwelche Eselsbrücken oder Tipps ?


Vielen Dank
Edit[Kasen75]:Titel aufgabenbezogen formuliert.
Dopap Auf diesen Beitrag antworten »

wenn man dir helfen soll, dann ist es wichtig, dass die Aufgaben klar gekennzeichnet sind.

Sind das 2 Aufgaben, und wenn ja, was sind die Fragen ?

Oder ist das eine Aufgabe und was ist die Frage ??
 
 
Kasen75 Auf diesen Beitrag antworten »

Hallo Bonheur,

es gibt überhaupt keinen Grund zu verzweifeln. Augenzwinkern Es kann nur etwas dauern bis es "Klick" macht.
So wie du die Aufgabe aufgefasst hast, hast du schon richtig gerechnet. Du hast nur vergessen, dass der eine Partner links vom anderen Partner sitzen kann und umgekehrt. Das musst du noch berücksichtigen.

Des Weiteren hatte ich dir ja schon den Tipp gegeben an kleineren Fällen die Sache mal durchzuspielen. Das kannst du auch hier.
Das wird schon.

Grüße.
Bonheur Auf diesen Beitrag antworten »

Vielen Dank erstmal an euch beiden.

Verstehe.




Ich werde die Hoffnung nicht aufgeben und immer weiter üben.
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »