Winkel bestimmen

Neue Frage »

prax Auf diesen Beitrag antworten »
Winkel bestimmen
Hallo,

ich habe eine Geometrieaufgabe, bei der ich gerade auf dem Schlauch stehe.
[attach]35931[/attach]
Gegebene Größen sind: a, b, c, d und die Strecke AG
Man gehe von allgemeinen Dreiecken aus, also keine rechten Winkel.
Gesucht sind alle Winkel.
Kann mir jemand helfen, auf die Lösung zu kommen?
Schöne Grüße
riwe Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Winkel bestimmen
ich kann mich wie üblich irren,
aber das scheint mir eine Angabe zu wenig zu sein
(soferne eine lösung existiert)
 
 
PhyMaLehrer Auf diesen Beitrag antworten »

Wahrscheinlich irrst du dich nicht.
ich hatte deine Antwort noch nicht gelesen und mir vorgestellt, diese Figur sei aus Leisten mit Gelenken an den Enden zusammengebaut (mechanische Mathematik Big Laugh ). Dann kann man den Punkt D auf der Strecke AG in weiten Grenzen hin und her schieben und es ergeben sich ganz verschiedene Winkel!
prax Auf diesen Beitrag antworten »

Genau, das ist eine mechanische Konstruktion, bei der allerdings der Punkt D fixiert ist und der Punkt A hingegen auf der Linie AG verschiebbar ist. Der Punkt G verschiebt sich abhängig von den Maßen der Stäbe und folglich vom Punkt A.
Ok, wenn das nicht möglich ist, müsste ich mir dann etwas überlegen, welche zusätzliche Angabe sich hinzufügen lässt.
Wäre zu schön, wenn es so klappen würde. traurig
prax Auf diesen Beitrag antworten »

Mir ist gerade aufgefallen, dass der Winkel auch eine vorgegebene Größe ist und ich es vergessen habe, ihn mit anzugeben.
riwe Auf diesen Beitrag antworten »

beide Varianten sind eine leichte Beute des Cosinussatzes Augenzwinkern

(vorausgesetzt eine Lösung ist möglich)
prax Auf diesen Beitrag antworten »

Diese Aussage bringt mich leider nicht weiter...
Ich brauche einen Lösungsweg eben für diese spezielle Aufgabe. Dass ich mit nur drei Bekannten ein Dreieck berechnen kann, weiß ich ja. Aber hier liegt ja die Herausforderung darin, dass es mehrere, durch verknüpfte Maßen miteinander verstrickte Dreiecke sind.
riwe Auf diesen Beitrag antworten »

ein bißerl was mußt du schon selber machen.
der Weg steht doch oben: wende den Cosinussatz 2mal an.
als weiteren Tipp mit deinen Bezeichnern:



(der Plunder wird sich vermutlich nur numerisch lösen lassen)
prax Auf diesen Beitrag antworten »

[attach]35939[/attach]

Gegebene Größen:

a
b
c
d
AG


Gesucht sind die restlichen Winkel
riwe Auf diesen Beitrag antworten »

auch wenn du es nicht zu glauben scheinst,
wie oben vorgeschlagen berechnet und gemessen Augenzwinkern
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »