Standardabweichung

Neue Frage »

Marko98 Auf diesen Beitrag antworten »
Standardabweichung
Meine Frage:
Hey, eine Frage zur Standardabweichung.

Ich habe diese Werte:
100,0
99,6
100,1
100,0
100,1
100,2

Der Mittelwert ist 100. Nun ist jetzt die Standardabweichung, die Werte die vom Mittelwert abweichen.

Meine Ideen:
Wenn ich jetzt in die Standardabweichungsformel einsetze:

= 0,2098 also gerundet ungefähr 0,21

Die Werte also 100 muss ich nicht berücksichtigen, weil sie ja nicht abweichen?

Wäre nett wenn mir jemand kurz antworten könnte, vielen Dank.

Marko
Dopap Auf diesen Beitrag antworten »

a.) wenn das eine Vollerhebung ist, dann sollte n=6 in den Nenner.

b.) Wenn das eine Zufallsstichprobe ist, dann ist dein ein guter Schätzwert für die Varianz der Grundgesamtheit.
 
 
Marko98 Auf diesen Beitrag antworten »

Also ich soll Mittelwert und Standardabweichung berechnen. Mittelwert ist klar, jetzt die Standardabweichung. Wieso im Nenner 6? Es ist doch


Ich sehe keinen Fehler in meiner Rechnung.

Danke!

Marko
Dopap Auf diesen Beitrag antworten »

dann gilt eben b.)

Ich sagte doch 2 mal : wenn...
Marko98 Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Dopap
b.) Wenn das eine Zufallsstichprobe ist, dann ist dein ein guter Schätzwert für die Varianz der Grundgesamtheit.

Tut mir leid aber ich weiß nicht was sich hinter der Aussage verbirgt und gemeint ist, deswegen kann ich es nicht beurteilen.

Marko
Dopap Auf diesen Beitrag antworten »

ja, wenn man ein klein wenig ungenau ist, dann ist die von dir berechnete Standardabweichung diejenige der Grundgesamtheit, also alles in Ordnung !
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »