Wahrscheinlichkeitsrechnung mit Zurücklegen

Neue Frage »

miliaa1309 Auf diesen Beitrag antworten »
Wahrscheinlichkeitsrechnung mit Zurücklegen
Meine Frage:
hallo, ich mache gerade meine Mathehausaufgaben und bei dieser Aufgabe brauche ich Hilfe :
Erwin versucht, mit einem Bund sechs gleich aussehender Schlüssel im Dunkeln eine Tür zu öffnen, nur ein Schlüssel passt. Er probiert einen nach dem anderen. Die bereits verwendeten Schlüssel hält er fest, sie werden nicht nochmals verwendet.

Meine Ideen:
Die Wahrscheinlichkeit den richtigen Schlüssel zu kriegen ist 1/6 aber da sie die nicht "zurücklegt" ändert sich das ja immer. Da brauche ich Hilfe.
Ich hab ein Baumdiagramm dazu gezeichneh mit den Wahrscheinlichkeiten aber wenn ich es ausrechne kommt nur mist raus
ultzu Auf diesen Beitrag antworten »

Hallo,

beim 1. Versuch hat er die Wahrscheinlichkeit von 1/6 richtig. Wenn er falsch liegt dann muss er nochmal probieren, wie ist dann die Wahrscheinlichkeit?

Wink
 
 
miliaa1309 Auf diesen Beitrag antworten »

hmm wenn es beim ersten Mal falsch kst dann ist es 5/6, beim zweiten mal habe ich mir 4/5 (falscher schlüssel) 1/5(richtiger schlüssel)aufgeschrieben
ultzu Auf diesen Beitrag antworten »

Richtig, er hat also mehrere Möglichkeiten den richtigen Schlüssel zu erwischen.
beim 1. , 2. ... 6.ten

Um beim 1. den richtigen Schlüssel zu bekommen musst du 1/6*5/5*4/4*3/3*2/2*1/1 du merkst man kann sich den Rest sparen.
Wie sieht die 2.te Möglichkeit aus?
miliaa1309 Auf diesen Beitrag antworten »

Als zweite Möglichkeit habe ich dass er zweimal den falschen zieht und dann den richtigen also FFR : 5/6*4/5*1/5 .
dann hab ich FFFR : 5/6*4/5*3/4*1/4. bei der vierten möglichkeit : FFFFR 5/6*4/5*3/4*2/3*1/3 und bei der letzten FFFFFR 5/6*4/5*3/4*2/3*1/2*1/2. bei der letzten Möglichkeit bin ich mir nicht so ganz sicher. Wenn ich die Ereignisse ausreche und in die Wahrscheinlichkeitstabelle eintrage ergab es nicht 100 (%>
)
ultzu Auf diesen Beitrag antworten »

Bei FFFFFR darf das letzte nicht 1/2 sein, weil davor hast du ja 1/2 also er zieht wieder falsch dann muss er aber den richtigen ziehen also 1/1. Beim vorletzten muss es 1/2 sein, weill er doch davor mit der Wahrscheinlichkeit 2/3 den falschen zieht den sortiert er dann aus dann zieht er aber den richtigen mit 1/2. Kannst du deine anderen Fehler somit selbst korriegen?
miliaa1309 Auf diesen Beitrag antworten »

Aaaaachsooo smile Jetzt verstehe ich es Freude Danke für deine Hilfe ! smile
miliaa1309 Auf diesen Beitrag antworten »

wenn ich es alles zusammen rechne kommt 88.8 raus, hab ich da irgendwas falsch gemacht ?
ultzu Auf diesen Beitrag antworten »

Dafür müsste ich wissen, was die genaue Fragestellung ist Augenzwinkern
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »