Welchen Taschenrechner?

Neue Frage »

schnabel Auf diesen Beitrag antworten »
Welchen Taschenrechner?
Hallo liebes Board,

leider habe ich keinen passenden Bereich gefunden aber ich hoffe, dass ihr mir trotzdem weiter helfen könnt.
Und zwar suche ich einem Taschenrechner, der mit mindestens Variablen zurecht kommt.
Z.B. sollte dieser Klammern mit Variablen aus multiplizieren, Funktionen in implizite und explizite Form bringen oder Eigenwerte bestimmen

Preislich sollte dieser maximal bei 150€ liegen

Gruß

Schnabel
Jayk Auf diesen Beitrag antworten »

TI voyage 200 hat mir ganz gut gefallen, sprengt aber Deinen Preisrahmen. Etwa drin dürften der TI Nspire CAS und Casio ClassPad liegen. Bei beiden weiß ich aber nicht, ob sie die Matrix-Funktionen haben (bei dem voyage bin ich mir auch nicht sicher, ob er Eigenwerte bestimmen kann; zur Not kann man es aber selbst einprogrammieren: mit Matrizen kann er umgehen, Nullstellen von Polynomen bestimmen, Determinanten berechnen... also denke ich auch, daß die Funktion vorhanden ist).

Wenn Du allerdings nicht unbedingt so einen für die Schule brauchst, würde ich vom Kauf eines Taschenrechners abraten. WolframAlpha kann (selbst ohne Pro) tausendmal mehr als jeder Taschenrechner!
 
 
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »