Runge-Kutta Verfahren

Neue Frage »

Rivago Auf diesen Beitrag antworten »
Runge-Kutta Verfahren
Wink

Es geht wieder um mit und

Es ist

mit

und

und

und

und

Warum tut man mir sowas an unglücklich unglücklich


Naja, sei es drum..


Schritt 1 hat wieder funktioniert.




Jetzt Schritt 2..





Jetzt ist hier wieder die Frage: Was ist denn x1? y1 ist ja klar, das sind die 1,960....


Und analog dazu dann für den nächsten Schritt: Was ist x2?



Ich hätte jetzt gesagt

Und dann


Stimmt das?
Dopap Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Runge-Kutta Verfahren
Zitat:
Original von Rivago
Warum tut man mir sowas an unglücklich unglücklich


ich hab' dich vorgewarnt!

Zitat:
Jetzt ist hier wieder die Frage: Was ist denn x1?


streng nach dem Heun Euler-Thread ( der unbedingt klar sein muss )



Zitat:
Und analog dazu dann für den nächsten Schritt:

Ich hätte jetzt gesagt

Und dann

Stimmt das?


das stimmt so ! Freude
 
 
Rivago Auf diesen Beitrag antworten »

Okay, geht es dann entsprechend so weiter? Also folglich

??


Ich habe jetzt die ersten 2 Schritte nochmal in Ruhe gerechnet.



Musterlösung:

Geringe Abweichung ist also da. Woher kommt das? Vllt weil ich mit mehr Nachkommastellen rechne?





Musterlösung:

Auch hier geringe Abweichung.



Sind meine Ergebnisse korrekt und mit dem kleinen Fehler kann man leben?




Und weiterhin: Das ist ja ein ewiges getippe. Wenn der das wirklich in der Klausur dran bringt kommt man ja zu nichts verwirrt
Irgendwelche Tricks gibts da nicht, damit das schnell geht, oder?
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »