Binomalverteilung

Neue Frage »

Sandra12345 Auf diesen Beitrag antworten »
Binomalverteilung
Meine Frage:
In einer Medikamentenstudie wurde an fetten Patienten(innen)das neue Medikament Exadiposan getestet. Bei 78 % der Patienten, die an der Studie teilgenommen haben, konnte nach Testende eine deutliche Gewichtsreduktion festgestellt werden.
Bestimmen Sie die Wahrscheinlicheit dafur, dass von 50 mit Exadiposan behandelten Patienten mindestens 20 keine Gewichtsreduktion erzielen.

Meine Ideen:
Ich glaube, dass Summierte bionmiale Wahrscheinlichkeiten sein muss.
Gast2606 Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Binomalverteilung
Dein Glaube ist richtig:

P(X>=20)=1-P(X<=19)
 
 
Sandra12345 Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Binomalverteilung
Ok, danke. Und welche Wahrscheinlichkeit soll ich nehmen: 0,78 oder 0,22?
Gast2606 Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Binomalverteilung
Keine Gewichtsabnahme haben 22%=0,22.

Du kannst aber auch miit 0,78 rechnen, indem du ohne Gegenereignis berechnest, dass höchstens 19 abnehmen.
Es kommt darauf an, von was du ausgehen willst.
Rechne am besten beides durch. Es muss das Selbe rauskommen. smile
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »