Terme lösen

Neue Frage »

maxbach Auf diesen Beitrag antworten »
Terme lösen
Wie löse ich die folgenden Termen?

ab + 4a - (3b - a) ; a = -1 ; b= -2

und

-2 (a² + 3a) - 5a³ ; a = -2

Vielen Dank im Voraus!
Gast1607 Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Termen
Durch Einsetzen:

 
 
maxbach Auf diesen Beitrag antworten »

Könntest du oder jemand anders mir bitte noch den kompletten Lösungsweg für beide Aufgaben aufzeigen, damit ich es besser nachvollziehen kann? Vielen lieben Dank!
Steffen Bühler Auf diesen Beitrag antworten »

Umgekehrt: schreib Du mal auf, wie Du die beiden Terme berechnest. Falls es Schwierigkeiten gibt, helfen wir Dir dann gerne.

Viele Grüße
Steffen
Gast1607 Auf diesen Beitrag antworten »

Komplette Lösungswege gibt es hier nicht, sondern Hilfe zur Selbsthilfe.

Löse die Klammern auf und fasse zusammen. Das solltest du doch hinkriegen. smile
maxbach Auf diesen Beitrag antworten »

ab + 4a - (3b - a) ; a = -1 ; b = -2

-1 + -2 + 4 * -1 - (3 * -2 - -1)
-1 + -2 + 4 * -1 - (-6 + -1)
-1 + -2 + 4 * -1 + 5
-3 + -4 + 5
= -2

Das ist falsch, da laut Lösung 3 herauskommen müsste.

Und die zweite Aufgabe mit Hochzahlen weiß ich leider auch nicht zu lösen. Danke auch weiterhin!
Gast1507 Auf diesen Beitrag antworten »





Steffen Bühler Auf diesen Beitrag antworten »

Noch zur Ergänzung:

Zitat:

ab + 4a - (3b - a) ; a = -1 ; b = -2
-1 + -2 + 4 * -1 - (3 * -2 - -1)


Siehst Du den ersten Fehler?

Zitat:

-1 + -2 + 4 * -1 - (-6 + -1)


Und hier ist der zweite. Eine Subtraktion des Negativen von einer Zahl entspricht der Addition dieser Zahl:

Zur Übersicht wäre es (auch um Fehler zu vermeiden) besser, negative Zahlen grundsätzlich in Klammern zu setzen. So viel mehr Tipperei ist das auch nicht.
maxbach Auf diesen Beitrag antworten »

Ea heißt a*b; nicht a+b - stimmt's?

Wie aber rechne ich 3v²? 3*-8 * 3*-8 oder 3*-8 * 2 ? Danke!
Steffen Bühler Auf diesen Beitrag antworten »

Der Kollege ist gerade nicht da.

Zitat:
Original von maxbach
Ea heißt a*b; nicht a+b - stimmt's?


Stimmt. Rechne also noch mal nach. Dann schreib's hier hin, und bitte mit Klammern um die negativen Zahlen.

Zitat:
Original von maxbach
Wie aber rechne ich 3v²? 3*-8 * 3*-8 oder 3*-8 * 2 ?


Weder noch. Das Quadrat wird als erstes berechnet, und dann mal drei genommen. Das bedeutet aber nicht , sondern...
maxbach Auf diesen Beitrag antworten »

-4u + 3v (v + 2u) - 3v² ; u = 6 ; v = -8

- 4 * 6 + 3 * (-8) (-8 + 2 * 6) - 3 * (-8) * 2

-4 * 6 + 3 * (-8) 4 - 3 * (-8) * 2

Zwischen 3v und der Klammer befindet sich kein Rechenzeichen.
Auch weiß ich nicht so recht mit der Hochzahl umzugehen - heißt 3v² 3 * (-8) * 2, also -48 ???
maxbach Auf diesen Beitrag antworten »

Danke für die Antwort. Habe sie erst nach Erstellen meiner vorangegangenen Frage gesichtet.
maxbach Auf diesen Beitrag antworten »

(-8) * 2 * 3 = (-16) * 3 = -48 ... Ist es so richtig?

Also ((-8) * 2) * 3 .... ?
Steffen Bühler Auf diesen Beitrag antworten »

Nein. Wie gesagt, das Quadrat einer Zahl v wird eben nicht mit 2*v berechnet.

Sondern, wie Du bestimmt weißt, mit v*v.
maxbach Auf diesen Beitrag antworten »

Ich habe irgendwie ein Brett vorm Kopf und kann die Aufgabe partout nicht lösen. Wie schreibe ich den Term korrekt aus und was mache ich falsch?
Steffen Bühler Auf diesen Beitrag antworten »

Ok, ich schreib Dir den zweiten Term mal hin:



Ich hab bewusst viele Klammern gesetzt, damit Du's leichter hast. Rechne zuerst das in den Klammern aus, also z.B. (-2)*(-2)=... So wirst Du eine Klammer nach der anderen los.

Wenn Du das stur durchhältst, bist Du schnell am Ziel, auch mit dem ersten Term. Sturheit ist eine wichtige Sache, wenn man Mathematik betreibt.

Ich bin den Rest des Abends nicht da. Vielleicht schaut der Kollege oder jemand anders noch mal hier rein.

Viele Grüße
Steffen

EDIT: Term korrigiert.
EDIT2: Noch mal.
maxbach Auf diesen Beitrag antworten »

-2 * ((-2) * (-2) + 3 * (-2)) - 5 * ((-2) * (-2) * (-2)) =

-2 * 4 + -6 - 5 * -8

-2 * -2 - 40
Steffen Bühler Auf diesen Beitrag antworten »

Sorry, mich hat letzte Woche eine Sommergrippe erwischt.

In der zweiten Zeile musst Du genauso verschwenderisch mit Klammern sein wie in der ersten! So kann man nur ahnen, was Du meinst, und prompt entsteht dann ein Vorzeichenfehler in der dritten.

Aber Du bist nah dran. Bleib stur.
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »