Untereinander schreiben Gleichung

Neue Frage »

tschillr Auf diesen Beitrag antworten »
Untereinander schreiben Gleichung
Meine Frage:
Darf man direkt nach einem Gleichheitszeichen weiterrechnen oder nicht? Wenn nein warum nicht?

Z.B.: 4*5=20*3=60
oder muss es so sein:
4*5=20
20*3=60?

Meine Ideen:
Untereinander oder nebeneinander?
Steffen Bühler Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Untereinander schreiben Gleichung
Willkommen im Matheboard!

Ein Gleichheitszeichen ist wie eine Balkenwaage, die im Gleichgewicht sein muss. Daher müssen die Terme links und rechts davon eben auch gleich sein. Das ist bei Deiner ersten Variante aber nicht der Fall!

Viele Grüße
Steffen
 
 
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Wenn du einen Gleichungspfad hast wie im ersten Fall, dann nur, wenn alle das Gleiche Aussagen. Das von dir geht also nicht.
Untereinander schreiben ist hier angebracht Augenzwinkern .
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »