Sieg,- Remis,- Niederlage Chancen

Neue Frage »

Woppel Auf diesen Beitrag antworten »
Sieg,- Remis,- Niederlage Chancen
Meine Frage:
Zwei Teams treffen am 11. Spieltag aufeinander. Nach 10 Spieltagen haben die Teams fogendes Torverhältnis:
Team A hat ein Torverhältnis von 12:27
Team B hat ein Torverhältnis von 16:15

und die Fragen lauten:
wie viel Prozent sprechen am 11. Spieltag für Tam A
wie viel Prozent sprechen am 11. Spieltag für Team B
wie viel Prozent sprechen am 11. Spieltag für Remis

Es geht nicht um eine seriöse Wahrscheinlichkeits-Ermittlung sondern um die reine mathematische Lösung.
Kann mir jemand das/die Ergebnisse nennen.
Den Vorteil von "Team A", bzw. von "Team B" bekomme ich evt. selbst gebacken, doch für ein Remis habe ich überhaupt keinen Ansatz.

Gruß
Fred

Meine Ideen:
mein Ansatz für Sieg von "Team A":
erzielte Treffer von "Team A" + Gegentreffer von "Team B"
12+15=27
12 von 27 = 44,44 %
_______________________
mein Ansatz für Sieg von "Team B":
erzielte Treffer von "Team B" + Gegentreffer von "Team A"
16+27=46
27 von 46 = 58,69 %

scheint aber der falsche Weg zu sein, beide Prozentsummen über 100
und für Remis habe ich überhaupt keinen Ansatz.
Sollten die gespielten Tage evt. auch in die Berechnung einfließen?
adiutor62 Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Sieg,- Remis,- Niederlage Chancen
https://www.mathelounge.de/396633/wahrsc...h-torverhaltnis
http://www.onlinemathe.de/forum/Siegwahr...-Torverhaeltnis

Mehr kann man dazu wohl kaum noch sagen.
 
 
Dopap Auf diesen Beitrag antworten »

leider sagt das Torverhältnis wenig aus. Der Tabellenstand und Punktestand schon eher.

Ich würde ohne Rechnung eine Kleinigkeit auf Team B setzen.
Woppel Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Sieg,- Remis,- Niederlage Chancen
jepp, adiutor62

.. und kein Ansatz.
Woppel Auf diesen Beitrag antworten »

jo Dopap,
die Antwort hätte ich auch von meiner Oma bekommen können :-)
Es geht um eine Mathematische Lösung, weniger um eine finazielle oder andere.
Dopap, es geht doch nur darum, mal plump ausgedrückt,
aus 4 Zahlen, drei zu machen

Gruß
Fred
adiutor62 Auf diesen Beitrag antworten »

Es gibt keine sinnvolle math.Lösung.
Man müsste irgendwie gewichten. Aber wie soll man das hier machen? Man kann aus den 4 Zahlen nicht die gewünschten 3 machen. Das solltest du akzeptieren. Das würde die Oma vermutlich auch sagen, wenn sie etwas von Mathe versteht. smile
Ansonsten schließe ich mich Dopap an. B hat den besseren Sturm und die deutlich bessere Abwehr.
Woppel Auf diesen Beitrag antworten »
Sieg-Remis-Niederlage
"Ansonsten schließe ich mich Dopap an. B hat den besseren Sturm und die deutlich bessere Abwehr"
Frage: um wie viel Prozent?
Es ist doch ein objektiver Prozentsatz zu errechnen! - wenn man so eine Behauptung aufstellt.

Gru0
Fred
Woppel Auf diesen Beitrag antworten »
Wahrscheinlichkeit
evt. eine Möglichkeit:
Sieg, Team A =38,7%
15+16=31
12 von 31= 38,7 %
____________________
Sieg, Team B =41%

27+12=39

16 von 39=41%

Remis wäre dann 20,3%
______________________

.. ist ne Rechnung, was daran unstimmig ist, dass der Heimsieg höher bewertet ist als das Remis.

Bekommt dies irgend einer auf die Reihe ?

Gruß
Fred
Woppel Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Wahrscheinlichkeit
Weg 1
12+16=28, 12 von 28=42,857%
16+12=28, 16 von 28=57,14%
--------------
Weg 2
27+15=42, 15 von 42=35,71%
15+27=42, 27 von 42=64,285%

zusammen
42,85+35,71=78,59/2= 39,29%
57,14+64,28=121,42/2= 60,71%

Sieg Team A = 39,29%
Sieg Team B = 60,71%

aber das Remis pffffffff
Woppel Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Wahrscheinlichkeit
Weg 1
12+16=28, 12 von 28=42,857%
16+12=28, 16 von 28=57,14%
--------------
Weg 2
27+15=42, 15 von 42=35,71%
15+27=42, 27 von 42=64,285%

zusammen
42,85+35,71=78,59/2= 39,29%
57,14+64,28=121,42/2= 60,71%

Sieg Team A = 39,29%
Sieg Team B = 60,71%

ich bin die Schiene mal weiter gegangen

60,71-39,29 =21,42% * 2 = 42,84%
39,29 + 60,71 + 42,84 = 142,48%

39,29 von 142,48 = 27,57%
42,84 von 142,48 = 30,06%
60,71 von 142,48 = 42,60%

spricht etwas dagegen ?
Biertrinker Auf diesen Beitrag antworten »

bei einem solchen Spiel würde ich auf Unentschieden wetten
Die bessere Mannschaft spielt auswärts und man bekommt fuer ein Unentschieden immer eine gute Quote 3,x
Allerdings nur einen kleinen Einsatz .So viele Unentschieden gibt es nicht und ich will ja keinen finanziellen Ruin.Wenn ich nur diese Daten hätte um zu schätzen würde ich 12+15=27 und 16+27= 43 rechnen 70 Tore sind insgesamt gefallen 27 der 70 =38,5 Prozent wird ein Tor von Mannschaft 1 geschossen Dementsprechend 63,5 von Mannschaft 3.Jetzt muss man noch die Anzahl der Tore schätzen die fallen werden.Es sind 70 Tore iin deren 22 Spielen gefallen.Also Durchschnitt 3,18.Hier könnte man wenn die Quote einigermaßen passt auch auf mehr als 2 Tore wetten, die in dem Spiel fallenNun würde ich mit Gauss Kurve die Wahrscheinlichkeit schätzen dass kein Tor fällt dass 1 Tor fällt usw und dann die Wahrscheinlichkeiten wer diese Tore schießt nutzen um die Wahrscheinkeit von 1 x und 2 herauszubekommen.Aber wie schon gesagt es gibt ein Heimvorteil im Fussball und den muss man unbedingt mit einkalkulieren.
Und nicht vergessen : Wetten kann süchtig machen Augenzwinkern
Woppel Auf diesen Beitrag antworten »
Wahrscheinlichkeit
jo, Biertrinker
habe ich deinen Thread richtig gelesen, dass du Team1 eine Gewinnchance von 38,5 gibst,- bzw. Team2 eine 63,5 GewinnChance?
Ja, es sind bei Team1 27 Treffer gefallen, allerdings waren davon 53,5% (15 Tore) Gegentreffer.
GegenTreffer auf diesen Rechenweg als Teamstärke zu interpretieren, ist wie wenn du ein Gebrauchtwagen verkaufen willst und mit seinen vielen Unfällen wirbst.

Ich hatte ja diesen Thread in 3 anderen Mathe-Foren untergebracht und ich fand es schon erstaunlich, wie zum einen Teil alle eine Meinung zum Favoriten hatten, diesen aber rechnerisch nicht (richtig) begründen konnten und auf der anderen Seite immer wieder diese "Ausschweifungen" zu Sportwetten entstanden,- gefolgt vom Wett-Tip.
Ich hatte mir da von einem Mathe-Forum echt mehr versprochen!

Biertrinker, der Ansatz mit der Gauss-Kurve, die Wahrscheinlichkeit zu berechnen ob 1,2,3.... Tore für Team1 bzw. Team2 fallen fand ich eher plausibel. Mit Gauss-Kurve und ähnlichem hatte ich nie zu tun, was mich aber nicht daran hindern soll, mich darüber schlau zu machen.

Noch eines zu deiner Aussage (und wohl dem allg. Mythos) zur Heimstärke. In den letzten 5 Jahren lag in der Bundesliga der Mittelwert von Heimsiegen bei 45%. Ist natürlich schon "eine Hausnummer", allerdings wohl von vielen (die nicht geprüft haben) überschätzt. Und bei Schätzungen (jetzt mache ich mal die Ausschweifung zu Sportwetten) darf man sich nicht wundern, das es im Bereich Sportwetten viel mehr Verlierer als Gewinner gibt.

Achja, das Spiel, welches die oben genannten "Torwerte" beinhaltet, ging 2:1 für Team1 aus.

Gruß
Fred
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »