Quant über Energieniveau bei H berechnen

Neue Frage »

Quadrat1 Auf diesen Beitrag antworten »
Quant über Energieniveau bei H berechnen
Edit (mY+): Titel "Gibt es hier ein Physiker, der helfen kann?" geändert. Ist es so schwer, einen Bezug nehmenden Titel zu finden?

Moin Leute,
brauch eben schnell eure Hilfe zu einer Aufgabe.
Also es ist eine vereinfachte Abbildung des Energieniveau-Schema von Wasserstoff gegeben und dazu soll diese Aufgabe gelöst werden:
Berechnen Sie die Größe des Quants, das frei wird, wenn das Elektron im Anschluss an eine Anregung von dem Energieniveau E3 auf das Niveau E2 zurückfällt. Berechnen Sie die Größe der Quanten, die frei werden, wenn das Elektron von den Energieniveaus E4 bzw. E5 auf das Niveau E2 zurückfällt.

Ansatz:
Ich würde einfach die Differenz berechnen, aber ist es wirklich der Sinn der Aufgabe?
yellowman Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Gibt es hier ein Physiker, der helfen kann?
Hallo,

das Wasserstoffspektrum besitzt im sichtbaren Bereich 4 Linien. Das sind die Linien.

Die Übergänge im sichtbaren Bereich werden durch die Balmer-Serie beschrieben. Für diese gilt:

mit mit ist Hauptquantenzahl.

Mithilfe kannst du die Energie beim Übergang bestimmen die frei wird. Für die Energiewerte im Wasserstoffatom gilt

Soll mit "Größe des Quants" die Energie gemeint sein?

Viele Grüße!
 
 
Dopap Auf diesen Beitrag antworten »

1.) versuch es zuerst bei

www.physikerboard.de

wir haben hier neuerdings den Physik-Experten Ulrich Ruhnau
Quadrat1 Auf diesen Beitrag antworten »

Zuerst Mal danke für die schnellen Antworten.

@yellowman habe das jetzt so gemacht, wie du das gesagt hast.
Für E3 ist -1,51 gegeben und für E2 -3.40 habe E3 von E2 abgezogen. Muss ich das nun gleich hf setzen? Oder heißt das, dass 1.89eV die Größe einer Energieportion ist, die benötigt wird, um das Energieniveau von E2 auf E3 zu überschreiten? Für was genau steht jetzt En? Mit Größe des Quants ist die Energie gemeint.

@Dopap habe ich schon, aber die Leute drüben antworten erst nach paar Tagen Big Laugh
mYthos Auf diesen Beitrag antworten »

Auch nicht unser Physikexperte?
Ich tät' hier gerne schließen, er kann ja drüben weitermachen ..
-------
P.S.: Yellowman möge noch eine Chance haben Big Laugh

Übrigens ist der Titel grausig, der wird geändert.

mY+
yellowman Auf diesen Beitrag antworten »

@mYthos, wenn das gegen geltende Forenregeln verstößt werde ich mich zurückziehen.

@Quadrat1, es ist ziemlich schwer zu entziffern was du dort gerechnet hast wenn du mir nur deine berechneten Zahlen gibst.
Es handelt sich bei deiner Aufgabe um das Emissionsspektrum des H-Atoms im sichtbaren Bereich.
Du sollst - wie es scheint - die Energie berechnen die frei wird bei einem Übergang eines höheren Energieniveaus auf das Energieniveau .

:



Das ist die Energie die bei einem Übergang vom Energieniveau auf das Energieniveau frei wird. Mit dem Planckschen Wirkungsquantum als Proportionalitätskonstante erhälst du eine Möglichkeit die emittierte Frequenz des Lichts zu berechnen. Diese liegt im sichtbaren Bereich - wie bereits erwähnt. Das Gleiche machst du für die anderen Übergänge.

Viele Grüße!
Quadrat1 Auf diesen Beitrag antworten »

Vielen Dank und Sorry für die Themen Bezeichnung. Dachte im Off-Topic Bereich wäre es egal.
mYthos Auf diesen Beitrag antworten »

Im Off-Topic sollte das eigentlich nicht sein, ich werde es in "Sonstiges" verschieben, immerhin gibt es ja etwas zu rechnen.

@Quadrat1
Unerheblich in welchem Forum, die Titel sollten immer den Inhalt des Threads kurz und prägnant bezeichnen.
"Gibt es hier ein Physiker .. " ist da schon recht komisch Big Laugh

@yellowman
Das hat mit dir nichts zu tun, du hast ja nur geholfen. Um dir dazu Gelegenheit zu geben, habe ich den Thread nicht geschlossen.
Es geht nur darum, dass physikalische Fragen in dem entsprechenden Board zu stellen sind.
Leider sind die Antwortzeiten dort bisweilen recht lang.

mY+
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »