Quadratur des Kreises

Neue Frage »

panga Auf diesen Beitrag antworten »
Quadratur des Kreises
Meine Frage:
Moin moin,

ich habe ein Video gefunden, das eine Lösung zur Quadratur des Kreises anbietet (konstruiert per Zirkel und Lineal). Was haltet ihr davon?

https://youtu.be/4-ksgQHHv-Q

Viele Grüße!

Meine Ideen:

https://youtu.be/4-ksgQHHv-Q
Dopap Auf diesen Beitrag antworten »

Schwachsinn und zudem schlecht gezeichnet unglücklich

Mit Zirkel u. Lineal lassen sich nur eine bestimmte Klasse von Aufgaben lösen. Würfelverdopplung und Dreiteilung eines Winkels und Obiges gehören definitiv nicht dazu.

Die Transzendenz von wurde 1882 von Lindemann nachgewiesen.
 
 
Elvis Auf diesen Beitrag antworten »

Wir wissen, dass die Quadratur des Kreises nicht mit Zirkel und Lineal konstruiert werden kann. Jeder einigermaßen intelligente Schüler kann berechnen, dass die im Video vorgeführte Konstruktion am Kreis mit Radius 1 (Flächeninhalt ) zu einem Quadrat mit Flächeninhalt 3 führt. Wenn man nicht an alternative Fakten glaubt, ist das Quadrat zu klein. (Wenn man an alternative Fakten glaubt, ist der Verstand zu klein.)
HAL 9000 Auf diesen Beitrag antworten »

Sehen wir es mal positiv: Wert 3 für ist immer noch näher dran als der laut Gesetzentwurf Indiana Pi Bill festgelegte Wert 4. Big Laugh
panga Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Elvis
Wir wissen, dass die Quadratur des Kreises nicht mit Zirkel und Lineal konstruiert werden kann. Jeder einigermaßen intelligente Schüler kann berechnen, dass die im Video vorgeführte Konstruktion am Kreis mit Radius 1 (Flächeninhalt ) zu einem Quadrat mit Flächeninhalt 3 führt. Wenn man nicht an alternative Fakten glaubt, ist das Quadrat zu klein. (Wenn man an alternative Fakten glaubt, ist der Verstand zu klein.)


Erst einmal "Danke" für den mathematischen Ansatz dieser Erklärung - finde ich erkenntnisreicher als den "Schwachsinn"(-Ausdruck) vom Vorredner.

Die alternativen Fakten überlasse ich der Trump-Administration. Das Wissen (alter Beweis mit Transzendenz) ist mir bisher nicht verständlich. Und da ich kein intelligenter Schüler bin, würde ich mich über einen Tipp freuen, wie man auf den Flächeninhalt 3 kommt. :-)

(nur Syntax editiert)
HAL 9000 Auf diesen Beitrag antworten »

Die Höhe in einem gleichseitigen Dreieck der Seitenlänge ist gleich , berechenbar mit Pythagoras. Das in der Konstruktion konstruierte Quadrat hat als Abstand gegenüberliegender Seiten - was identisch mit der Quadratseitenlänge ist - den Wert . Damit ist der Flächeninhalt des Quadrats gleich , was kleiner ist als der Kreisflächeninhalt .
panga Auf diesen Beitrag antworten »

Vielen Dank, HAL 9000! Nun hat es auch bei mir geklingelt. :-)
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »