Sachaufgaben zum Berlin-Marathon

Neue Frage »

xXPixelXx Auf diesen Beitrag antworten »
Sachaufgaben zum Berlin-Marathon
Meine Frage:
Alle 150000 Zuschauer stehen gleichmäßig auf die Strecke von 42,195 km rechts und links verteilt. Wie viele Reihen von Zuschauern stehen hintereinander?

Meine Ideen:
Meine Idee ist es 42,195 km geteilt durch 150000 zu rechnen.
Elvis Auf diesen Beitrag antworten »

Rechne besser mit m (Meter) statt mit km (Kilometer) . Weil die Zuschauer links und rechts der Strecke stehen, musst du nicht durch 150000 teilen sondern durch die Hälfte davon. Die Einheit für das Ergebnis ist dann . Ist das sinnvoll ?
 
 
Dopap Auf diesen Beitrag antworten »

schwierige Frage. Man kennt doch nicht die Breite der Berliner verwirrt
willyengland Auf diesen Beitrag antworten »

Zuschauer/Meter wäre sinnvoll. Das wären dann ca. 1,8 Zuschauer pro Meter.
Das ist wohl denkbar.
Man kommt also mit einer Reihe Zuschauer aus.
Dopap Auf diesen Beitrag antworten »

beide Quotienten sind denkbar und sinnvoll.

Dein Quotient beschreibt eher das Gedränge = 18 P je 10 m ,
während der reziproke Wert = 55,6 cm eher zur Mindestbreitenraumpersonenverordnung ( mBPVrd ) passt. Big Laugh
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »