Schriftliche Ausarbeitung - fortlaufende Nummern für alle Elemente?

Neue Frage »

Shalec Auf diesen Beitrag antworten »
Schriftliche Ausarbeitung - fortlaufende Nummern für alle Elemente?
Hallo allerseits,

was findet ihr Erfahrungsgemäß besser?

Angenommen in einer Arbeit werden figure, algorithm und table Umgebungen verwendet. Sollte jede Umgebung seinen eigenen Zähler erhalten, oder ist es besser diese fortlaufen zu lassen?

D.h. anstelle

Table 1.1
Algorithm 1.1
Figure 1.1

wird dann ausgegeben

Table 1.1
Algorithm 1.2
Figure 1.3


Ich denke, dass dies für den Leser eine schnellere Auffindung der Referenz in einem Printmedia ermöglicht.
IfindU Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Schriftliche Ausarbeitung - fortlaufende Nummern für alle Elemente?
Es gibt zwar beide, letztere ist üblicher. Das erlaubt das leichtere Orientieren. Man sucht z.B. man Algorithmus 3.6, weil darauf referenziert wird, blättert ein paar Seiten zurück und findet Figur 3.7. In der durchlaufenden Nummerierung weiß man, dass man weiter zurück blättern muss. Im anderen Fall hat man keine Ahnung, blättert etwas zurück und findet Table 3.9 und weiß immer noch nicht mehr, bis man zufällig beim zurückblättern auf Algorithmus 3.5 trifft und weiß, dass man in die falsche Richtung gesucht hat.
 
 
moody_ds Auf diesen Beitrag antworten »

Definitiv die erste Variante. Oder noch besser: Figuren 3.1 für die erste Abbildung in Kapitel 3, auch wenn die letzte Abbildung 2.14 war.
Shalec Auf diesen Beitrag antworten »

Ich würde wegen der Leserfreundlichkeit folgendes verwenden:

code:
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
10:
11:
12:
13:
14:
15:
16:
17:
18:
19:
Kapitel 1
  Abschnitt 1
    Algorithmus 1.1
    Figure 1.2
    Table 1.3
  Abschnitt 2
    Algorithmus 2.1
    Figure 2.2
    Table 2.3
Kapitel 2
  Abschnitt 1
    Algorithmus 1.1
    Figure 1.2
    Table 1.3
  Abschnitt 2
    Algorithmus 2.1
    Figure 2.2
    Table 2.3


Wird auf ein Element eines anderen Kapitels verwiesen, würde ich entsprechend §1 oder §2 für Kapitel 1 oder 2 vorschalten.
Guppi12 Auf diesen Beitrag antworten »

Ich schließe mich IfindU zu 100% an. Es nervt ungemein, wenn wie im ersten Beispiel nummeriert wird.
Shalec Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Guppi12
Ich schließe mich IfindU zu 100% an. Es nervt ungemein, wenn wie im ersten Beispiel nummeriert wird.


Zitat:
Original von Guppi12
Ich schließe mich IfindU zu 100% an. Es nervt ungemein, wenn wie im ersten Beispiel nummeriert wird.

So habe ich es auch empfunden. Wenn dann wenigstens eine Seitenangabe zusammen mit der Referenz hinterlegt wäre.. Ich hatte 1x bislang das Vergnügen ca. 50-70 Seiten wegen einer Referenz durchgehen zu müssen, bis ich dann endlich fündig wurde.

Insgesamt erschließen sich so zwei Möglichkeiten: Fortlaufende Nummerierung, d.h. für alle Objekte (figure, table, algorithm, ...) den gleichen Counter, oder entsprechend mit Seitenverweis. (Was in LaTeX durchaus sehr einfach mittels \pageref{referenz} funktioniert, wenn man ohnehin kurz zuvor den \ref{referenz} Befehl verwendet hat.



Edit: Ich wurde eben beim Posten ca. 6-7 Mal ausgeloggt und musste mich erneut einloggen. Hat das Board irgendwelche Probleme mit der Session oder Chrome?
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »