TOTO Beispiel mit Fixspielen

Neue Frage »

boneheader Auf diesen Beitrag antworten »
TOTO Beispiel mit Fixspielen
Sitz schon seit Stunden an dem Beispiel und komm nicht wirklich weiter, insbesondere der Zusatz mit den 5 Fixspielen, macht mir zu schaffen...

TOTO: Es stehen 18 Spiele pro Toto Runde auf dem Spielprogramm, 13 Spiele sind zu
tippen. Die ersten fünf Spiele sind Fixspiele und müssen getippt werden. Die restlichen acht
Spiele können Sie aus den verbleibenden 13 Wahlspielen frei wählen.

(a) Wie viele Möglichkeiten gibt es, unseren Totoschein auszufüllen, wenn wir unsere 13
Spiele schon ausgewählt haben?

3^13 Möglichkeiten



(b) Wie viele Möglichkeiten gibt es allgemein, einen Totoschein auszufüllen?

3^18 Möglichkeiten


(c) Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass wir genau 13, genau 12, genau 11 Spiele
erraten?


Da weiß ich eben nicht wie ich die 5 Fixspiele einbauen soll
Huggy Auf diesen Beitrag antworten »
RE: TOTO Beispiel mit Fixspielen
a) ist richtig.

b) ist nicht richtig. Das wäre die Antwort, wenn man alle 18 Spiele tippen müsste. Du musst die Antwort zu a) noch mit der Zahl der Möglichkeiten multiplizieren, die 8 wählbaren Spiele aus den 13 nicht fixen Spielen zu wählen.

c) Ob ein Spiel ein Fixspiel ist oder ein gewähltes Spiel ist, spielt keine Rolle. Wenn man unterstellt, dass die 3 Ergebnisse eines Spiels gleich wahrscheinlich sind, liegt für die Wahrscheinlichkeit für k richtig getippte Spiele eine Binomialverteilung vor mit n = 13 und p = 1/3.
 
 
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »