Arbeitsleistung bei Erhöhung der Arbeit

Neue Frage »

Wissender Auf diesen Beitrag antworten »
Arbeitsleistung bei Erhöhung der Arbeit
Meine Frage:
1 Arbeiter schafft alleine die Arbeit in 8 Tagen.
Nach zwei Tagen kommt ein 2. Arbeiter dazu, und die Arbeit ist an insgesamt 5 Tagen erledigt.
Wie lange würde der 2. Arbeiter für dueselbe Arbeit alleine brauchen?

Meine Ideen:
Arbeitsleistung vom 1. Arbeiter = 1/8 pro Tag.
Vom 2. Arbeiter 1/x (kennt man ja nicht)

Nachdem die Arbeit an insgesamt 5 Tagen erledigt ist, und A1 2 Tage alleine gearbeitet hat, heißt es 3 Tage für die restliche Arbeit. A1 schafft 100 % an 8 Tagen, 2 Tage alleine gearbeitet, würde bedeuten 6/8 sind noch übrig.
Mein Ansatz ist daher:
1/8 * 3 + 1/x * 3 = 6/8

Aber da ich als Ergebnis 8 bekomme und das wäre dieselbe Arbeitsleistung wie bei A1, gehe ich davon aus, dass es falsch ist.

Bitte um Korrektur.
Bedanke mich im Voraus.
mYthos Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Arbeitsleistung bei Erhöhung der Arbeit
Es ist nicht falsch. Ein etwas anderer Ansatz - wie bei Arbeitsaufgaben sinnvoll - lautet:



Auch dieser liefert

Also, alles im grünen Bereich Big Laugh

mY+
 
 
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »