Taschenrechner

Neue Frage »

Eleanor Auf diesen Beitrag antworten »
Taschenrechner
Mal eine etwas triviale Frage, welchen Taschenrechner könnt ihr für das Mathe-Studium empfehlen?
Ich benutze bislang immer nur eine App auf dem Handy, aber gehe davon aus, dass es nicht unbedingt gern gesehen wird, wenn ich während Übrungen ein Handy benutze? Und spätestens bei Klausuren wahrscheinlich noch weniger. Fühle mich in der Flut der Angebote ein wenig am untergehen und dann gibt es wohl auch noch Rechner, die von vornherein nicht erlaubt sind.
Gut wäre es auch, wenn es ein einigermaßen preisgünstiger wäre.
Bin durch meine App auch mittlerweile ein bisschen verwöhnt, mit der bin ich sehr zufrieden. Aber will mich wegen Klausuren und Co. rechtzeitig umgewöhnen.

Schön fände ich es, wenn es eine Bruchfunktion gäbe (finde ich immer sehr bequem) und der Taschrechner nicht nur auf Solar läuft.
Ich wohne in Bremen, wo sowieso selten die Sonne scheint und will dann nicht im dusteren Vorlesungssaal dann ohne TR sitzen ;-)
Iorek Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Taschenrechner
Zitat:
Original von Eleanor
Mal eine etwas triviale Frage, welchen Taschenrechner könnt ihr für das Mathe-Studium empfehlen?

Geht es um ein Mathematikstudium? Dann gar keinen, den wirst du nicht brauchen.

Falls es um ein naturwissenschaftliches Studium (Maschinenbau, Elektrotechnik...) geht:

Zitat:
Original von Eleanor
dann gibt es wohl auch noch Rechner, die von vornherein nicht erlaubt sind.

Rücksprache mit dem Übungsleiter halten, das ist von Uni zu Uni und von Vorlesung zu Vorlesung unterschiedlich.
 
 
Eleanor Auf diesen Beitrag antworten »

Fürs Hauptstudium wahrscheinlich nicht, aber für das Nebenfach? Für Physik?
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »