Wahrscheinlichkeit Glücksrad

Neue Frage »

Lukas86 Auf diesen Beitrag antworten »
Wahrscheinlichkeit Glücksrad
Meine Frage:
Hallo Leute,
für meine Klausurvorbereitung hänge ich bei folgender Aufgabe. Könnt ihr mir da bitte auf die Sprünge helfen?

1. Mehrfaches Drehen von Glücksrädern.
a) Das Glücksrad hat drei Sektoren, beschriftet mit 2 (Winkel 180°), 3 (120°) und 6 (60°). Bestim-men Sie die Wahrscheinlichkeiten für die drei Sektoren, wenn alle Zeigerlagen gleich möglich sein sollen. Jetzt wird dieses Glücksrad zwei Mal gedreht. Welche Ergebnisse sind möglich? Be-rechnen Sie mit den von Ihnen eben bestimmten Wahrscheinlichkeiten für die Sektoren die Wahr-scheinlichkeit, dass die sich ergebende Zahl größer als 32 (kleiner als 62; kleiner gleich 62) ist? Welche zusätzliche Annahme müssen Sie treffen, damit Sie diese Wahrscheinlichkeiten berechnen können?
b) Ein anderes Glücksrad ist in 9 gleichgroße Abschnitte eingeteilt, die mit den Zahlen 1 bis 9 durchnummeriert sind. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass bei sieben Drehungen das Rad zwei Mal im Feld 8 stehen bleibt? Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass bei sieben Drehungen das Rad vier Mal in einem Feld mit einer geraden Nummer stehen bleibt? Auch hier: Welche An-nahmen müssen Sie treffen, damit Sie die gesuchten Wahrscheinlichkeiten berechnen können?


Meine Ideen:
Bei a) ist mir klar das die Wahrscheinlichkeiten der Sektoren 3/6, 2/6 und 1/6 sind und ich 6 mögliche Ergebnisse habe. Wie komme ich jedoch auf über 32? Bei 2 Drehungen sind doch maximal 12 möglich oder?

Bei b) blick ich gar nicht durch.
HAL 9000 Auf diesen Beitrag antworten »

"die sich ergebende Zahl" ist wohl so gemeint, dass die zwei erdrehten Ziffern aneinandergereiht werden, d.h. dann eine zweistellige Dezimalzahl ergeben? Kommt bei dir nicht so deutlich rüber, hätte ja schließlich auch Summe oder sonstwas sein können. verwirrt

Zitat:
Original von Lukas86
Bestim-men [...] Be-rechnen [...] Wahr-scheinlichkeit [...] An-nahmen

Hast du Schluckauf? Oder doch nur die übliche Copy+Paste-Korrekturfaulheits-Krankheit? Augenzwinkern
 
 
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »