Wahrscheinlichkeit und Kombinationen

Neue Frage »

Lila82 Auf diesen Beitrag antworten »
Wahrscheinlichkeit und Kombinationen
Einen wunderschönen guten Abend ihr Lieben!

Vielleicht sehe ich einfach den Wald vor lauter Bäumen nicht, denn vor einigen Wochen konnte ich diese Aufgaben noch, aber jetzt hatte ich eine lange Praxisphase (Berufsschule, fast 3 Monate) und komme bei zwei Aufgaben für Morgen einfach nicht auf das richtige Aufschreiben der Rechnung traurig . Kann mir da hier jemand furchtbar netter Weise weiterhelfen? Gott

Die Aufgabe lautet:
In einer Lieferung von 40 Eiern befinden sich genau vier weiße. Die Eier wurden ohne Berücksichtigung der Farbe in vier 10er Kartons verpackt. Bestimmen Sie die Wahrscheinlichkeit, mit der sich die vier weißen Eier in gleichen Kartons befinden?

und:

Jana, Antonia, Mia und Lena gehen in ein Cafe. Sie können unter 18 verschiedenen Obstschnitten und 6 heißen Getränken wählen. Bestimmen Sie die Anzahl der möglichen Kombinationen für die folgenden Aufgaben.
a) Jana entscheidet sich, ein Stück Torte und ein Getränk zu wählen
b) Antonia hat schon die Schokoladentorte gewählt, möchte aber zusätzlich noch ein Stück Torte und zwei unterschiedliche Heißgetränke
c) Lena möchte nichts essen, aber 3 Getränke bestellen
d) Mia weiß noch nicht, ob sie ein oder zwei Stück Torte zu ihrem Getränk wählen wird unglücklich unglücklich unglücklich

Ich kriege es nicht hin...... bitte Gott

Edit (mY+): Bitte keine Hilfeersuchen im Titel, das wurde entfernt. Und eine den Inhalt des Threads kennzeichnende Überschrift wählen! Titel geändert.
HAL 9000 Auf diesen Beitrag antworten »

Zu 1) Wir numerieren die Kartons von 1..4 und berechnen zunächst die Wahrscheinlichkeit, dass die vier weißen Eier alle in Karton 1 landen.

Wieviel Auswahlmöglichkeiten gibt es für 4 Eier aus 40? Wieviel davon sind günstig für die Aussage "alle vier sind in Karton 1" ?

Anschließend dann noch überlegen, was es für die Wahrscheinlichkeit bedeutet, wenn es nicht Karton 1, sondern auch die andere drei Kartons sein dürfen.


Bei 2) kann ich mir nicht vorstellen, dass du so gar nichts hinkriegst. Zeig wenigstens ein bisschen guten Willen und ein paar Überlegungen, z.B. bei a) sollte dir doch was einfallen - da benötigt man keine großartigen Kombinatorikkenntnisse, sondern nur ein wenig gesunden Menschenverstand.
 
 
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »