Bruch mit Wurzel im Nenner ableiten

Neue Frage »

Jw123 Auf diesen Beitrag antworten »
Bruch mit Wurzel im Nenner ableiten
Meine Frage:
Hallo Freunde, ich habe grosse Probleme mit dieser Funktion f(x) = x-4/Wurzel x²+1. Diese soll ich ableiten. Bitte helft mir

Meine Ideen:
u
G160917 Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Bruch mit Wurzel im Nenner ableiten
Quotientenregel oder anders schreiben und Produktregel anwenden:

 
 
Jw123 Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Bruch mit Wurzel im Nenner ableiten
Hallo, danke für die schnelle antwort !!!! Dies habe ich bereits getan ich komme jedoch nicht auf das richtige ergebnis unglücklich
G160617 Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Bruch mit Wurzel im Nenner ableiten
Ohne deinen Rechenweg können wir Fehler nicht erkennen.
Im Netz gibt es Rechner mit Rechenweg.
Bürgi Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Bruch mit Wurzel im Nenner ableiten
Guten Abend,
ich möchte nicht kleinlich erscheinen , aber das
Zitat:
... oder anders schreiben und Produktregel anwenden
ist hier sicherlich nicht zielführend.
Hier muss unbedingt die Kettenregel angewendet werden
Jw123 Auf diesen Beitrag antworten »

hallo liebe freunde, ich habe folgenden rechenweg angefertigt :

Kettenregel: u = x-4 , u´= 1
v= (x²+1)^0,5
v´= 0,5*(x²+1)^- 0,5*2x


In form einsetzen : u´*v -v´*u / v²

also: (x²+1)^0,5 - x*(x²+1)^--0,5 / (x²+1)



wie muss ich hier nun weiter verfahren ??? verstehe es nicht traurig (
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Das passt mit der Formel nicht ganz. Du hast




Wo ist dann das u? Besser:



Nun krieg mal den negativen Exponenten im zweiten Summanden des Zählers weg, in dem du geschickt erweiterst Augenzwinkern .
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »