Ausdruck erklären wurzel( (f(x))^2 )

Neue Frage »

Ascareth Auf diesen Beitrag antworten »
Ausdruck erklären wurzel( (f(x))^2 )
Hallo zusammen,

warum ist das nicht richtig?



Für mich sieht es so aus, als würde die Wurzel schlichtweg das Quadrat aufheben und damit der Ausdruck f(x) = f(x) stehen bleiben. Leider weiß ich inzwischen, dass ich mich diesbezüglich irre. Ich verstehe aber nicht warum das so ist. Also: Warum ist das so?

Existiert eine Regel, nach welcher sich direkt erkennen lässt, wann ähnliche Ausdrücke eben nicht so trivial sind wie sie vielleicht zunächst erscheinen mögen?

LG, Asca
Steffen Bühler Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Ausdruck erklären wurzel( (f(x))^2 )
Gegenbeispiel: f(x)=-1.

Aufpassen sollte man wohl bei allen Umkehrfunktionen von nicht bijektiven Funktionen.

Viele Grüße
Steffen
 
 
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »