Komposition von Funktionen

Neue Frage »

Mathe0001 Auf diesen Beitrag antworten »
Komposition von Funktionen
Meine Frage:
Es sind zwei Funktionen gegeben
f(x)=3-x und g(x)=x^2-1

Ich soll nun f°g und g°f bestimmen.
Und dann soll ich noch das Bild von f,g f°g und g°f angeben.

Meine Ideen:
Also wenn ich das richtig verstanden habe, dann muss ich wenn ich f°g bilden möchte g(x) in f(x) einsetzen. Somit erhalte ich dann f(g(x))=3-x^2-1. Und analog erhalte ich dann bei g(f(x))= (3-x)^2-1.
Ist das richtig?

Wie ich das Bild angeben soll weiß ich leider nicht.
Cel Auf diesen Beitrag antworten »

Hi,

g(f(x)) ist korrekt, f(g(x)) nicht - du musst Klammern setzen. Augenzwinkern


Das Bild kannst du angeben, indem du dir anschaust, welche Funktionswerte die Funktion annehmen kann.

Da dein g(f(x)) korrekt ist: wird der Wert -5 angenommen? Gehört dieser zum Bild?
 
 
Mathe0001 Auf diesen Beitrag antworten »

Okay. Klammern habe ich jetzt gesetzt.
Aber wie gebe ich das Bild an? Also in welcher Schreibweise?
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »