Lineares Gleichungssystem

Neue Frage »

Trollka Auf diesen Beitrag antworten »
Lineares Gleichungssystem
Meine Frage:
Hallo ich sitze an einer Aufgabe und komme da nicht weiter. Für die Unterstützung danke ich im Voraus.

Augabe:

Nehmen wir an es existieren zwei unterschiedliche Bewertungssysteme (BS) für ein und densekben Einstellungstest. Beim BS1 kann man irgendeinen Wert im Bereich von 0-100 erreichen (0=schlechteste Wert, 100=beste Wert). Beim BS2 hingegen können Werte im Bereich von 10-150 erreicht werden (10 = beste Wert, 150=schlechteste Wert). Mit welcher Gleichung könnte man diese beiden Systeme ineinander überführen? Angenommen ein Bewerber hat laut BS1 einen Wert von 43 erlang. Welchem Wert entspräche dieser nach BS2?

Meine Ideen:
Also es soll ja gelten BS2=a*BS1+b

Die Frage die ich mir stelle,ist, ob ich aus den Angaben überhaupt a und b bestimmen kann, um BS2 zu bestimmen

Ich bitte nicht um Lösungen, sondern nur um Anregungen
mYthos Auf diesen Beitrag antworten »

Wenn man voraussetzt, dass die Zuordnungsfunktion linear ist, ist es ganz leicht:
Auf der x-Achse liegen die Punkte 0 bis 100 (BS1).
Dann ordne dem x-Wert 0 den y-Wert 150 und dem x-Wert 100 den y-Wert 10 zu (y-Werte: BS2)

Verbinde diese beiden Punkte (0; 150) und (100; 10) mittels einer Geraden.
Deren Gleichung hast du schon angegeben. Somit setze jeweils die Koordinaten der beiden Punkte ein.

Es entsteht ein lin. Gl. System in a, b, welches nach a, b aufzulösen ist, was dir sicher gelingen wird.
43 erlang nach BS1 würden dann 89,8 nach BS2 ergeben.



mY+
 
 
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »