Oberflächenintegral

Neue Frage »

konrad1 Auf diesen Beitrag antworten »
Oberflächenintegral
Hallo,

ich möchte das Oberflächenintegral von berechnen, bei den meisten Anleitungen die ich gefunden habe ist eine der Variablen durch die beiden anderen ausgedrückt, habt ihr eine Idee wie ich das angehen soll?

LG

Konrad
mYthos Auf diesen Beitrag antworten »

Schreibe bitte zunächst mal die Funktion f richtig auf.

mY+
 
 
konrad1 Auf diesen Beitrag antworten »

Hallo,

ich habe das so aus der Angabe abgeschrieben, da steht nicht mehr, als dass das Oberflächenintegral über die genannte Funktion zu berechnen ist, und die Funktion habe ich richtig abgetippt

LG

Konrad
Huggy Auf diesen Beitrag antworten »

Wenn du die Funktion korrekt angegeben hast, handelt es sich um eine vektorwertige Funktion. Jetzt brauchst du noch die Oberfläche, über die integriert werden soll. Für die Berechnung des Oberflächenintegrals sollte sie in parametrisierter Form vorliegen, wobei auch und die Parameter sein können. Die Parametrisierung der Oberfläche wird dann auch in eingesetzt.
konrad1 Auf diesen Beitrag antworten »

Ah ok, in dem Fall wird es wohl über die Einheitskugel sein.

LG

Konrad
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »