Betriebsoptimum ausrechnen

Neue Frage »

Aths Auf diesen Beitrag antworten »
Betriebsoptimum ausrechnen
Ich habe versucht, das Betriebsoptimum auszurechnen, die Kostenfunktion lautet Dann habe ich durch x geteilt und abgeleitet was meint ihr dazu?
adiutor62 Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Betriebsoptimum ausrechnen
Das ist korrekt.
Du musst die Ableitung noch Null setzen.
 
 
Aths Auf diesen Beitrag antworten »

Okay und das wäre dann
Aths Auf diesen Beitrag antworten »

Ist die Ableitung richtig? Weil ich bin mir nicht sicher, ob ich hier die ABC-Formel nehmen kann.
G031217 Auf diesen Beitrag antworten »

Du musst doch zuerst die Gesamt-Kostenfunktion durch x teilen.

-->

Das musst du ableiten.
Aths Auf diesen Beitrag antworten »

Das habe ich gemacht, sowohl die Funktion aus dem ersten Beitrag durch x geteilt als auch abgeleitet.
G031217 Auf diesen Beitrag antworten »

Was kam dabei raus?
Aths Auf diesen Beitrag antworten »

G031217 Auf diesen Beitrag antworten »

x^2+50x+49 gibt abgeleitet: 2x+50

Ist x^2+50x+49 wirklich die Gesamtkostenfunktion? Oder ist es die Stückkostenfkt.?
Aths Auf diesen Beitrag antworten »

Ich habe geschaut, das ist die Gesamtkostenfunktion. Damit habe ich dann die Stückkostenfunktion errechnet und dann davon die Ableitung bestimmt.
G031217 Auf diesen Beitrag antworten »

Die Stückkostenfkt habe ich dir oben schon hingeschrieben:

x+50+49/x

Das gibt abgeleitet:

Setze das Null und löse nach x auf!
Aths Auf diesen Beitrag antworten »

Danke dir. Muss ich dann 1 und -49 mit x^2 mal nehmen, damit ich den Nenner wegbekomme?
G031217 Auf diesen Beitrag antworten »

Ja.Dann hast du:
x^2-49=0
x= ...

Und schon haben wir ein schönes Ergebnis. Warum eine Lösung flachfällt, sollte klar sein. smile
Aths Auf diesen Beitrag antworten »

Ja Danke dir. Weil ja die Lösung +7 und -7 ist, -7 ist keine realistische Lösung.
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »