Nullstellen Polynom

Neue Frage »

Thomas7 Auf diesen Beitrag antworten »
Nullstellen Polynom
Hallo miteinander

Ich möchte die Nullstellen hiervon berechnen:

Zunächst habe ich umgestellt:

Nun würde es ans Eingemachte gehen. Ein Kollege hat behauptet, dass mögliche Nullstellenkandidaten sind: x=±1,x=±2,x=±11,x=±22,x=±121,x=±242

Wie aber kommt er auf diese Kandidaten?

Danke für einen Hinweis!
Helferlein Auf diesen Beitrag antworten »

Eine ganzzahlige Nullstelle muss Teiler des konstanten Glieds (hier 242) sein und da gibt es nur die erwähnten 12 Kandidaten.
 
 
Thomas7 Auf diesen Beitrag antworten »

Ah cool! Das wusste ich nicht...

Vielen Dank für diesen Hinweis! smile
Thomas7 Auf diesen Beitrag antworten »

Noch eine Frage der Vollständigkeit halber:
Was macht man, wenn es kein konstantes Glied hat? smile (z.B. eine Polynomfunktion 4. Grades, ohne konstantes Glied)
klarsoweit Auf diesen Beitrag antworten »

Dann ist die Null eine Nullstelle und du kannst wenigstens ein x ausklammern. Augenzwinkern
Thomas7 Auf diesen Beitrag antworten »

All right, vielen Dank! smile
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »