Branch and Bound Zahlenmenge Z*0 in Aufgabenstellung

Neue Frage »

Klisa Auf diesen Beitrag antworten »
Branch and Bound Zahlenmenge Z*0 in Aufgabenstellung
Guten Morgen,
ich möchte gerade eine Optimierungsaufgabe mit Branch and Bound lösen. Die Aufgabenstellung habe ich über das Bild hochgeladen. In der Aufgabenstellung wird die Zahlenmenge mit x,y Element Z*0 angegeben.
Wenn ich eine ganzzahlige Lösung mit Z=70;x=0;y=7; herausbekomme darf ich diese dann nicht als optimale Lösung betrachten? Ist sie vielleicht sogar unzulässig?

Wenn mir jemand Aufschluss geben könnte bin ich mit Dank verbunden.

Beste Grüße

Lisa

http://www.bilder-upload.eu/show.php?fil...-1515585464.png
sibelius84 Auf diesen Beitrag antworten »

Bild ist nicht mehr verfügbar...
 
 
HAL 9000 Auf diesen Beitrag antworten »

@Klisa

Siehe [User-Tutorial] Bilder einfügen : Wir bitten darum, möglichst auf externe Upload-Links zu verzichten.

Lade das Bild also hier im Thread hoch.
Klisa Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Branch and Bound Zahlenmenge Z*0 in Aufgabenstellung
Sorry!!!!
Hier die Aufgabenstellung
Elvis Auf diesen Beitrag antworten »

Da hast du dich verrechnet, für x=0,y=7 ist z=23,8 . Ob das eine zulässige Lösung ist, weiß ich nicht genau. Was ist denn mit gemeint ? Dürfen x,y gleich 0 sein ? Oder nur ganzzahlig positiv ?
Klisa Auf diesen Beitrag antworten »

Du hast recht, dass Ergebnis stimmt bei der Aufgabe nicht welche ich Hochgeladen habe. In der Hektik habe ich die falsche Aufgabe gepostet, als ich gelesen hab, dass sie nicht online ist. Nun aber die richtige. Ich Stelle mir die Frage ob es mit Null heißen soll oder ohne und wie sich das auswirkt, ob es dann eine unzulässige Lösung ist usw.
Elvis Auf diesen Beitrag antworten »

Die Frage kann nur der Aufgabensteller beantworten, weil eine ungewöhnliche Bezeichnung für eine Menge ist. Du weißt es nicht und ich weiß es nicht.
sibelius84 Auf diesen Beitrag antworten »

Da ja per Konvention gilt und , sowie ,würde ich raten, dass die 0 mit dabei sein soll. Wäre auch logisch, denn bei den meisten realen Problemen ist es wohl zulässig, wenn Variablen den Wert Null haben.
Elvis Auf diesen Beitrag antworten »

Warum schreibt da jemand statt ? Weil wir es mit Integer-Programming zu tun haben ?
sibelius84 Auf diesen Beitrag antworten »

Manche stehen drauf.
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »