Intelligenzquotient

Neue Frage »

Elvis Auf diesen Beitrag antworten »
Intelligenzquotient
"Studie zeigt: AfD-Wähler haben durchschnittlich einen geringeren IQ" AfD 93, Grüne 99, SPD 100, Union 101, FDP 103, Linke 105
https://www.presseportal.de/pm/116734/3747055
Ist es möglich, dass Linke, die dicke Bücher wie Marx Kapital lesen können, mehr Grips mitbringen und dazugewinnen, als die rechten Dumpfbacken, die nur Parolen hören und absondern ?

Wer nicht weiß, was ein IQ ist, der findet hier eine gute Erklärung: https://de.wikipedia.org/wiki/Intelligenzquotient
Beachtet bitte, dass man durch wählen weder doof noch intelligent wird - man muss es vorher schon sein.
adiutor62 Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Intelligenzquotient
Zitat:
AfD 93, Grüne 99, SPD 100, Union 101, FDP 103, Linke 105


Bei der AfD muss es 9,3 lauten, bei der FDP 0,103. Offensichtliche Druckfehler!!! Augenzwinkern

Der Dummschwätzer und Oberwichtigtuer Lindner - Null-Lieferant wie einst Rösler- dürfte der Hauptgrund für das Ergebnis sein, der mit seiner Negativintelligenz den Durchschnitt gewaltig nach unten gezogen haben dürfte. Die hohlste Nuss mit der größten Klappe im Augenblick.
Wenn der sein Maul aufreißt, wird mir jedesmal speiübel.
Lindner = dt. (Zer)Trump(eltier) par excellence.
 
 
Elvis Auf diesen Beitrag antworten »

Ja und nein. Es gibt intelligente liberale FDP-Wähler (IQ 103) und doofe neoliberale F.D.P.-Politiker.
adiutor62 Auf diesen Beitrag antworten »

Lindner, ein gescheiteter Unternehmer, an der Spitze der Unternehmerpartei!
So einer will wissen, wos lang geht.
Der macht sich jetzt in der Politik ein schönes Leben mit sicherem Einkommen und diversen lukrativen Zubroten. Das Risiko tragen die anderen.

https://www.tagesspiegel.de/politik/nebe...r/20912664.html
Elvis Auf diesen Beitrag antworten »

Die Jagd nach dem Geld hat weniger mit mangelnder Intelligenz als mit mangelnder Moral zu tun. Es ist nicht dumm sondern böse, was die Mehrheit unserer Politiker betreibt. Lindner ist nur ein Beispiel für den moralischen Verfall der liberalen Freidenker zu den neoliberalen Wirtschaftsvertretern und Wachstumsfetischisten.
HAL 9000 Auf diesen Beitrag antworten »

Zu AfD IQ 93:

Eigentlich wird jetzt nur die Ernte eingefahren für den Jahrzehnte währenden Prozess fortschreitendender Verdummung breiter Bevölkerungskreise. Solange die brav zuhause geblieben sind und das Heer der Nichtwähler größer wurde, hat das keinen besonders gestört. Jetzt werden eben viele von denen von der AfD aufgesammelt, die deutlich gestiegene Wahlbeteiligung bei der Btw 2017 beweist es.

Wählerbeschimpfung a la "wie blöd seid ihr denn, ihr AfD-Wähler" wird aber nicht einen von denen zurückholen, das verstärkt eher die Wagenburgmentalität. Rationale Argumente kommen bei den meisten auch nicht mehr an (ich kenne das aus eigener Erfahrung im weiteren Familienkreis) - das wird ein schweres Stück Arbeit, die braunen ... äh blauen Geister wieder zu verdrängen bzw. zumindest klein zu halten.
sixty-four Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Intelligenzquotient
Ist bekannt ob Claudia Roth oder Kathrin Göring-Eckkardt Teilnehmer an der Befragung waren?
Kloky Auf diesen Beitrag antworten »

Hahahha sehr komisch, aber wahr!
Blerim Auf diesen Beitrag antworten »

Genau, darüber habe ich letztens auch nachgedacht, es ist ein wahnsinniger Zufall, dass das jetzt gepostet wurde. Schlimmer finde ich, als alles andere, dass diese Partei Europa feindlich ist. Ich meine, der Ausland hat doch unglaubliches Interesse, dass das Konzept Europa nicht funktioniert. Lass und mal annehmen Europa wurde die Ordnung und Struktur haben, wie wir sie uns wünschten. Wir hätten eine klare Stimme und Meinung, was Umwelt und Steuern betrifft. Ich erwähne Steuern, weil z.B amerikanische Konzerne, wie Apple keine Steuern oder wenig zahlen. Kurz und knapp: Die USA, Russland und Asien haben also nichts dagegen, dass unsere Idee nicht klappt, sie können ihre wirtschaftlichen Interessen durchsetzen usw...Ja, und dann kommt es noch, dass die eigenen Leute das Konzept Europa hassen.
Elvis Auf diesen Beitrag antworten »

Schlimmer als alles andere finde ich, dass die Nationalsozialisten viele Millionen Menschen umgebracht haben. Wirtschaft und Steuern und Staaten und Europa und Inland und Ausland sind mir schnurzegal. Nicht egal sind mir Menschen und Umwelt und ein friedliches Zusammenleben.
Blerim Auf diesen Beitrag antworten »

Ja, das stimmt auch. Aber ich glaube nicht, dass die AfD so weit gehen würde, oder?
Elvis Auf diesen Beitrag antworten »

Nur wenn sie die Macht dazu haben.
Blerim Auf diesen Beitrag antworten »

Elvis, wo würdest du dich den politisch einordnen, oder darf man hier so etwas fragen?
Elvis Auf diesen Beitrag antworten »

Ich ordne mich keiner Politik unter, ich bin frei. Gewaltfreier humanistischer unpolitischer Freidenker. Ich bin eine kleine aber feine Einmannpartei. Ich lasse mich nicht wählen, denn Macht korrumpiert.
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen