Berechnung einer Mischung von drei Flüssigkeiten mit zwei Vorgaben

Neue Frage »

BobJason Auf diesen Beitrag antworten »
Berechnung einer Mischung von drei Flüssigkeiten mit zwei Vorgaben
Meine Frage:
Guten Tag,

ich habe folgendes Problem:

Ich möchte drei Flüssigkeiten mit unterschiedlichen Gehalt an Fett bzw. Eiweiß mischen. Ich habe die Vorgabe der Menge und der Zusammensetzung des fertigen Gemisches bzw. die Gehalte der einzelnen Flüssigkeiten.

Folgendes ist gegeben:

Fertige Mischung:
Menge: 100 000l
Fettgehalt: 3,0%
Eiweißgehalt: 3,8%

Flüssigkeit 1:
Menge: gesucht
Fettgehalt: 0,5%
Eiweißgehalt: 4,0%

Flüssigkeit 2:
Menge: gesucht
Fettgehalt: 4,0%
Eiweißgehalt: 3,0%

Flüssigkeit 3:
Menge: gesucht
Fettgehalt: 0,5%
Eiweißgehalt: 10,0%

Der Einfachheit halber nehme ich an, dass alle Flüssigkeiten die gleiche Dichte haben. Kann auch später noch ergänzt werden.

Meine Ideen:
Leider habe ich im Moment noch keine Ahnung, wie ich den Fett- bzw. Eiweißgehalt miteinander "verknüpfen" kann. Wenn ich über Probieren rechne, kann nur ein einziges Ergebnis (bzw. drei für jede Flüssigkeit eine) herauskommen.

Vielen Dank für jede Hilfe oder auch Lösungsansätze

Gruß Jason
Dopap Auf diesen Beitrag antworten »

f=fett, e=eiweiß, m1=Menge1 , m2=Menge2, m3=Menge3

1. m1+m2+m3=100000

2. 100000*3%=f
3. 100000*3.8%=e

4. m1*0.5% +m2*4%+m3*0.5%=f

5. m1*4%+m2*3%*m3*10%=e

Ich sehe 5 Gleichungen mit 5 Variablen, wobei 2. und 3. keine wirklichen Gleichungen sind.
Bleiben noch 3 Gleichungen mit 3 Variablen.
 
 
BobJason Auf diesen Beitrag antworten »

Ja das klingt natürlich logisch, aber wenn ich jetzt die drei Gleichung nach Gauß addiere, bekomme ich keine der drei Variablen herausgekürzt.

Ich habe versucht das ganze zu lösen und komme immer wieder auf 2 1/3 m1 + 24 m3 + 3 m3 = 962666 1/3.

Ich glaube, dass ich mit drei Gleichungen und drei Variablen nie in der Realschule zu tun hatte LOL Hammer
Nach welchem Verfahren muss ich die drei Gleichungen gleichsetzen, dass ich nur noch auf zwei Variable komme.

Gruß Jason
Dopap Auf diesen Beitrag antworten »

sag das mit Realschule doch gleich

Also ist klar. Jetzt verschönern wir etwas:

1.
4.
5.

in Mathe immer alles sauber aufschreiben!

so, nun ist mit dem Gleichsetzen schlecht, Einsetzen heißt das Stichwort. Die Gleichung 1. nach auflösen und einmal in G4 einsetzen und dann nochmal in G5 einsetzen.
Jetzt bleiben noch G4 und G5 mit den Variablen übrig. Und jetzt?

Zur Kontrolle:
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »