Stochastisch unabhängig 2

Neue Frage »

Lauraundlisa1 Auf diesen Beitrag antworten »
Stochastisch unabhängig 2
Meine Frage:
Hallonalle zusammen ich habe wieder mal 2 Aufgaben die um die Stochastik Unabhängigkeit geht. Natürlich habe ich diese auch bearbeitet und würde gerne wissen ob es richtig ist.

Meine Ideen:
Also zu der Aufgabe 1)

a) Einfach nur die Wahrscheinlichkeiten multipliziert wo in jedem Wurf eine sechs gewürfelt wird.
Also P( {6,6,6,6})= 1/1296 ( oder halt wieder mit der Begründung von der Stochastik unabhängigkeit)..

b) N6= Nicht sechs einfach wieder alles multipliziert ergibt P({N6,N6,N6,N6})= 625/1296

C) mindestens eine sechs zu würfeln bedeutet in anderen worten NICHT in jedem wurf keine sechs.
Das bedeutet wir berechnen die komplementär wahrscheinlichkeit von b)
P(mindestens eine 6)= 1- P({N6,N6,N6,N6})= 671/1296

Stimmt die Aufgabe so?

Zur Aufgabe 2)

Bezeichnen wir mit = Nicht defekt Teil n

Dann gilt da die teile jeweils Stochastik unabhängig sind:

P( n ....n )= P( )*... * P( )

= (1- )*...* (1- )

Dann gilt aber das eins davon defekt ist

1-( (1- )*...* (1- )
1-( n*(1-p))
Stimmt das jetzt oder ist das unfug Big Laugh
HAL 9000 Auf diesen Beitrag antworten »

Zu 1) Komplett richtig. Freude

Zu 2) Mit Ausnahme der letzten Zeile alles richtig. Aber dort ist statt , so dass die Ausfallwahrscheinlichkeit dann ist.
 
 
Lauraundlisa1 Auf diesen Beitrag antworten »

Hallo lieber HAL,

Oh danke ich habe das völlig übersehen. Ich kriege dann für die b) 39,499% raus Freude
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »