Erweiterter euklidischer Algorithmus

Neue Frage »

AF98 Auf diesen Beitrag antworten »
Erweiterter euklidischer Algorithmus
Meine Frage:
Beweisen Sie: Für a, b ? ZZ{0} gilt: ggt( a:ggT(a,b)' , b:ggT(a,b) ) = 1.

Meine Ideen:
Leider habe ich keine Ideen.
Elvis Auf diesen Beitrag antworten »

Mit dem ggT zweier ganzer Zahlen befasst sich
- die Definition über die Teiler der Zahlen a und b
- die Definition über die Untergruppen der ganzen Zahlen
- die Primzahlzerlegung natürlicher und ganzer Zahlen
- der euklidische Algorithmus

Wie man bei der Vielfalt von Zugängen und Anwendungen dieses wichtigen Begriffs der elementaren Zahlentheorie keine Ideen haben kann, verstehe ich nicht.

Hinweis: Lerne etwas über Teilbarkeitslehre, und lerne eine Definition des ggT kennen und wende sie an. Schreibe und denke sorgfältig, dann bleibt der Erfolg nicht aus. Alternative: Lerne nicht und arbeite nicht, schreibe Unsinn und denke nicht darüber nach, dann wirst du auf dem Niveau bleiben, auf dem du bist. ( Das Orakel hat gesprochen Augenzwinkern : http://www.philosophische-praxis.at/selbsterkenntnis.html )
 
 
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »