Unleserlich! Geben Sie die Matrix B_d_B; Wie geht das?

Neue Frage »

hilf-mir-bitte Auf diesen Beitrag antworten »
Geben Sie die Matrix B_d_B; Wie geht das?
Hallo:-)

Es geht hier um die Aufgabe b)

Ich bitte um Hilfe, weil ich nicht weiß, wie ich anfangen soll.

Aus der a) sind mir folgende Koeffizientenvektore bekannt:


(0,0,0,1),(0,0,1,0),(-2,1,0,1),(1,0,-2,1)

Auch ist schon geprüft, dass B eine Basis von Pol3R ist.


Nehme jede Hilfe gerne an :-)


Aufgabe:
Es sei Pol3 R der Vektorraum aller reellen Polynome vom Grad kleiner oder gleich 3.
(a)Prüfen Sie, ob B:1,X,1+X^2−2X^3,1−2X+X^3 eineBasisvonPol3Rist.
(b) Es sei d: Pol3 R → Pol3 R: p(X) 􏰆→ Xp&#8242traurig X)−p(X). Geben Sie die Matrix BdB an.
(c) Bestimmen Sie den Kern der Abbildung ´: R^4 → R^4 : Bv 􏰆→ BdB Bv. Bestimmen Sie die Dimension des Bildes von ´. Ist ´ injektiv? Ist ´ surjektiv?
(d)SeiV:=L(X−1,X+1).Wählen Sie eine Basis C von V und eine Basis D von U:=d(V).Seif:V→U:p(X)􏰆→Xp&#8242traurig X)−p(X).BestimmenSie dfc.
klarsoweit Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Geben Sie die Matrix B_d_B; Wie geht das?
Leider ist der Text nicht lesbar und das Bild ist fürchterlich klein geraten. unglücklich
 
 
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »