Schnittpunkt berechnen

Neue Frage »

Julien1995 Auf diesen Beitrag antworten »
Schnittpunkt berechnen
Meine Frage:
Einen schönen Sonntag morgen wünsche Ich euch.

Ich soll aus den geraden:
g1: a1 = (5 / 1 / 4) + s( 1 / 1 / 4)
g2: a2 = (5 / 4 / 6) + t( 0 / 3 / 2)

den Schnittpunkt und den Schnittwinkel herausfinden.

Meine Ideen:
Den Schnittwinkel habe ich schnell berechnet mit der Formel. Der is auch richtig mit 44,02°.

Aber zum Schnittpunkt berechnen setze Ich die Geraden ja gleich. Ziehe mir die Unbekannten auf eine Seite und löse das Gleichungssystem. Und bekomme raus:

s = 0
t = -1

Wenn ich jetzt die 2. Gerade mit t =-1 multipliziere komme ich aber trotzdem nicht aufs Ergebnis von S = ( 5 / 1 / 4).

Wo liegt mein Fehler?

Vielen Dank schon mal smile
Helferlein Auf diesen Beitrag antworten »

Du sollst ja auch nicht die Gerade multiplizieren, sondern t=-1 einsetzen.
Dann kommt auch der angegebene Schnittpunkt heraus.
 
 
Julien1995 Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Helferlein
Du sollst ja auch nicht die Gerade multiplizieren, sondern t=-1 einsetzen.
Dann kommt auch der angegebene Schnittpunkt heraus.


Wow, ja das war ziemlich blöd von mir Hammer
Julien1995 Auf diesen Beitrag antworten »

Und wenn ich wie jetzt in diesem Fall einen Richtungsvektor lediglich als ( x / y / z ) Komponente gegeben habe ? Da muss ich ja bevor ich mit der Formel weiterarbeite den Richtungsvektor erst bestimmen.

Mein Ansatz mit dem Gleichungssystem auflösen macht überhaupt keinen Sinn oder doch?
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »