Skalarprodukt

Neue Frage »

Patrick526 Auf diesen Beitrag antworten »
Skalarprodukt
Meine Frage:
Hallo, mir ist leider nicht wirklich klar wie man diese aufgabe lösen soll, weswegen ich über Hilfe sehr dankbar wäre.
Die Aufgabe lautet folgendermaßen:
Bestimmen Sie einen Vektor, der zu den Vektoren a =(0,2,1) und b=(0,0,-1) orthogonal ist.


Meine Ideen:
Sowas muss man ja glaube ich irgendwie mit dem Gauß Verfahren lösen. Also wäre das irgendwie
2x2+x3=0
-x3=0

Das kann ich dann doch nach x2 auflösen was dann o ergibt.
Würde ich das dann in 2x2+x3=0 einsetzen hätte ich wieder 0 raus. Aber was mach ich weiter? Bzw stimmt meine Überlegung ünerhaupt?
riwe Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Skalarprodukt
x1 = ?
 
 
Patrick526 Auf diesen Beitrag antworten »

Denau da weiß ich nicht wie ich das herausfinden soll...
mYthos Auf diesen Beitrag antworten »

Üblicherweise berechnet man einen Normalvektor der zwei gegebenen mittels des Vektorproduktes.
-----
Da es unendlich viele Normalvektoren (in der gleichen Richtung) gibt, kannst du x1 = 1 setzen.
Infolge der besonderen Angabe kann man dies mit x2 und x3 NICHT machen.

mY+
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »