Doppelpost! Linearfaktorzerlegung

Neue Frage »

X10 Auf diesen Beitrag antworten »
Linearfaktorzerlegung
Meine Frage:
Gegeben sei die Funktion: f(x)= -2x^6+26x^4-72x^2

Schreibe den Funktionsterm als ein Produkt von Linearfaktoren.

Bei dieser Aufgabe weiß ich nicht, wie ich vorgehe. Könnte mir jemand dabei helfen.

Danke im Voraus

Meine Ideen:
Meine Idee: f(x)= -2x^6+26x^4-72x^2
f(x)= x(-2x^5+26x^3-72x)

Die erste Nullstelle wäre x=0
Würde bleiben noch: (-2x^5+26x^3-72x)
ab hier komme ich nicht weiter.
willyengland Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Linearfaktorzerlegung
Zunächst würde ich ausklammern.
Damit hast du schon mal eine doppelte Nullstelle bei x=0.

Beim Rest dann substituieren:
Dann lösen mit pq-Formel usw.
 
 
adiutor62 Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Linearfaktorzerlegung
https://www.onlinemathe.de/forum/Linearfaktorzerlegung-176
mYthos Auf diesen Beitrag antworten »

Crossposting, d.i. das gleichzeitige Posten ein und desselben Problems in mehreren Foren, ist unfair, weil es mehrere Helfer unnötig bindet.
Dies hat in der Regel (in den meisten Foren) die Schließung des Themas zur Folge.

Da im anderen Forum schon komplett (!) geantwortet wurde, wird hier

*** geschlossen ***

mY+
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »