Klausur 11. Klasse Analysis

Neue Frage »

mette1908 Auf diesen Beitrag antworten »
Klausur 11. Klasse Analysis
Meine Frage:
Hallo, ich habe eine Übungsklausur zur Vorbereitung auf die richtige Klausur bekommen, leider aber ohne Lösungen und in der Klasse ist sich niemand sicher. Vielleicht kann mir ja hier jemand helfen.

1.) Von einer ganzrationalen Funktion f ist bekannt, dass f(2)=2, f'(2)=0, f''(2)=-2 sowie f(5)=0, f'(5)=0, f''(5)= 0 und f'''(5) ungleich 0 gilt. Skizziere einen möglichst einfachen Graphen, der diese Bedingungen erfüllt.

2.) a) Bestimme die reellen Zahlen a und b so, das eine Funktion auf ihrer Definitionsmenge differenzierbar ist:

f(x) = {x^2-1/x, x >= (größer als oder gleich) -1 und x^3+ax^2+b, x< -1}

b) Welche Definitionsmenge hat die Funktion f.

c) Zeige, dass die Funktion f nicht zweimal differenzierbar ist. Was bedeutet das für den Graphen von f?

3. Gegeben sind die Funktionen f(x)=x^3-3x^2-x+4 und g(x)=-4x+5.

a) Ins Koordinatensystem zeichnen (habe ich geschafft Augenzwinkern )

b) Zeige, dass f und g in ihren Schnittpunkt dieselbe Steigung haben.

c) Für welche Punkte verlaufen die Tanzenden des Graphen von f senkrecht zum Graphen der Funktion g?

d) Für welche --Werte ist die Steigung von f größer als 104?

4.) Gegeben ist die Funktion f(kleines a unten)(x)=(Wurzel aus x) +ax-1,5. Gesucht ist diejenige reelle Zahl a, dass die Tangente an der Stelle x(kleine 0 unten)=9 durch den Punkt (4|-2) verläuft.

5.) Gegeben sind die Funktionen f(x)=(x^5+x) : (x^2) und g(x)=-0,5x^2+3x-0,5.

a) Zeige, dass sich die Graupen an der Stelle x=1 berühren.

b) Welchen Winkel mit der x-Achse bildet die Tangente des Berührpunkts?


Meine Ideen:
Wäre schön wenn mir jemand helfen kann, auch gerne nur mit einzelnen Aufgaben. Alles egal, hauptsache ein bisschen Licht ins Dunkle Augenzwinkern
forbin Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Klausur 11. Klasse Analysis
Zitat:
Original von mette1908
Wäre schön wenn mir jemand helfen kann, auch gerne nur mit einzelnen Aufgaben. Alles egal, hauptsache ein bisschen Licht ins Dunkle Augenzwinkern


Dann nimm doch mal deine Fackel in die Hand und leuchte.
Wir führen dir gerne die Hand, aber wir werden dir nicht das Leuchten übernehmen smile
 
 
klauss Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Klausur 11. Klasse Analysis
Zitat:
Original von mette1908
a) Zeige, dass sich die Graupen an der Stelle x=1 berühren.

Hast Du die Frage beim Abendessen eingetippt? Big Laugh

Aber zum Thema. Fangen wir halt mit 1.) an.
Wie würdest Du denn die gegebenen Informationen zu x=2 und x=5 interpretieren?
Angesichts der Menge an Aufgaben wirst Du schon selbst Ideen einbringen müssen, um weiterzukommen.
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »