Finite Differenzen: Temperaturdiffusion

Neue Frage »

Tobi9391 Auf diesen Beitrag antworten »
Finite Differenzen: Temperaturdiffusion
Meine Frage:
Hallo,
ich habe die folgende Aufgabe:
[attach]48295[/attach]


Meine Ideen:
Und auch die Lösung:
[attach]48296[/attach]

Ich komme auch auf die erste Zeile.
Allerdings komme ich nicht auf die Zweite. Ich habe keine Ahnung wie man da drauf kommen soll.
Über Hilfe wäre ich sehr Dankbar.


Vielen Dank vorab!

Gruß
URL Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Finite Differenzen: Temperaturdiffusion
Da passiert nichts wesentliches: Den zweiten Summanden nach rechts bringen, Gleichung mit multiplizieren, dann addieren
 
 
Tobi1991 Auf diesen Beitrag antworten »

Hey, danke für deine schnelle Antwort.

Aber kann damit leider nicht viel Anfangen...

Ich muss doch eigentlich i=1 und j=1 setzen und dann mithilfe der erstellten Formel alle Werte ausrechnen.
Wenn ich i=1 und j=1 setze, dann bekomme ich aber immer unbekannte und weiß nicht wie ich das ganze auflösen soll...

Oder denke ich hier gerade irgendwie kompliziert?


Danke

Gruß
URL Auf diesen Beitrag antworten »

Du willst von der ersten Gleichung in der Lösung zur zweiten, oder?
Tobi1991 Auf diesen Beitrag antworten »

Korrekt

Von der Gleichung die ich in Aufgabenteil a) erhalten habe.
URL Auf diesen Beitrag antworten »

Dann mach mit der ersten Gleichung, was ich die aufgeschrieben habe, und du kommst zur zweiten. Mehr kann ich dir nicht sagen
Tobi1991 Auf diesen Beitrag antworten »

Hey,

ich verstehe nicht wirklich was du meinst... sorry
der zweite Summand nach rechts? steht doch bereits rechts...

gleichung mit was multiplizieren?

Und was addieren?


Ich kann dir nicht wirklich folgen...
Vielleicht kannst es es noch anders erklären? Wäre dir sehr dankbar.


Gruß
URL Auf diesen Beitrag antworten »

In der ersten Gleichung von Teil a) der Lösung stehen links zwei Summanden und rechts eine Null. Da sind wir uns einig, oder?
Tobi1991 Auf diesen Beitrag antworten »

Ja, das ist richtig. Damit komme ich auf die Formel in Aufgabenteil b. Das ist mir soweit klar.
Aber wie komme ich mit der Formel auf die Werte in der Tabelle?

Die Werte in der Tabelle oben bei j=0 sind vollkommen klar.
Aber die Werte unten bei j=1... Da komme ich nicht drauf...


Gruß
URL Auf diesen Beitrag antworten »

Und ich frag noch
Zitat:
Du willst von der ersten Gleichung in der Lösung zur zweiten, oder?

böse

Ich bin hier raus
Tobi1991 Auf diesen Beitrag antworten »

Sorry, das habe ich dann missverstanden...

Du weiß also auch nicht wie man auf die Endergebnisse kommt?



Trotzdem vielen Dank!


Gruß
URL Auf diesen Beitrag antworten »

aus der Randbedingung, durch einsetzen in die Rekursion. Weiter habe ich es nicht geprüft.
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »