Beweise für Ringe in Analysis

Neue Frage »

LuciaSera Auf diesen Beitrag antworten »
Beweise für Ringe in Analysis
Sei ein Ring in einer Menge und sei eine endlich-additive Mengenfunktion mit . Zeigen Sie:

(a)
(b) ist monoton, d.h.,

Bei (b) gab es keine Schwierigkeiten. Aber für (a) fehlt mir leider die Idee. Vielleicht denke ich auch zu kompliziert, denn so schwierig sieht es nicht aus...

Freue mich über eure Hilfe smile
URL Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Beweise für Ringe in Analysis
Ich vermute, dass hilft
 
 
LuciaSera Auf diesen Beitrag antworten »

Hmm.. also ich habe es nun so gelöst:

Ich habe viel zu kompliziert gedacht, denn da ich weiß, dass R ein Ring ist, weiß ich auch dass sowohl also auch in R sind.
Also folgt:
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »