Unsterbliche Schnecke

Neue Frage »

whatssefak Auf diesen Beitrag antworten »
Unsterbliche Schnecke
[attach]48442[/attach]

die (i) hab ich verstannden. Da rechnet man die Länge des Gummibandes nach n-Dehnungen aus und subtrahiert die Position der Schnecke nach n-Dehnungen.
Dann steht da (n+1)(100-5*haarmnische Reihe) und das wird ja ab einem k0 negativ.

Bei der (ii) bin ich überfordert.
Leopold Auf diesen Beitrag antworten »

Einfach in der Board-Suche "Schnecke" und "Gummiband" eingeben.
 
 
whatssefak Auf diesen Beitrag antworten »

Die Schnecke wird aber nirgends langsamer Teufel
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »