Bewegungsaufgabe

Neue Frage »

Alice40 Auf diesen Beitrag antworten »
Bewegungsaufgabe
Meine Frage:
Für die Fahrt von Wien nach Linz benötigt eine Autofahrerinn zwei Stunden. Bei der Rückfahrt kann sie ihre Mittlere Geschwindigkeit um 10km/h erhöhen und benötigt zwölf Minuten weniger Fahrzeit:
1) Berechne die mittleren Geschwindigkeiten bei der Hin- und Rückfahrt. Sind diese Geschwindigkeiten realistisch.
2) Stimmt die Aussage: "Wenn die mittlere Geschwindigkeit um 20km/h erhöht wird, dann ist die Fahrzeit um 24 Minuten kürzer."? Begründe deine Antwort.


Meine Ideen:
Leider habe ich keine Ahnung wie ich das berechnen soll unglücklich
klauss Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Bewegungsaufgabe
Dürfen wir die Entfernung Wien-Linz noch zusätzlich erfahren?
 
 
Alice40 Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Bewegungsaufgabe
Die Entfernung ist leider nicht angegeben.
G071218 Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Bewegungsaufgabe
t1=2h, t2= 2h-1/5 h = 9/5 h

v1*t1=v2*t2

v1*2= (v1+10)*(2-1/5)

2v1 = (v1+10)*9/5

v1= ...
Dopap Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Bewegungsaufgabe
unser täglicher latexfreier Löser hat mal wieder Tinte und Text gespart.


1.) : Entfernung der Städte

: Entfernung der Städte

: Entfernung der Städte

und damit ist und dann auch lösbar.


2.) [90km/h, 180km]

: stimmt das?
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »