Chronograph

Neue Frage »

Dopap Auf diesen Beitrag antworten »
Chronograph
links sieht man offenbar den kleinen Zeiger für die Stoppminuten. ?

Eigentlich hätte ich hier eine Skala von 0-30 erwartet. ( 30-60 erkennt man am Stundenstopp oben)

Aber diese Skala gibt mir Rätsel auf verwirrt

[attach]48772[/attach]
URL Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Chronograph
Links könnte auch die Sekundenskala sein. Die untere Skala kommt mir auch komisch vor. Das käme am ehesten noch als Stundestopp in Frage.
Ich hätte bei dem Exemplar auf einen Chinaböller getippt, sprich ganz schlechtes Imitat.
 
 
Dopap Auf diesen Beitrag antworten »

nee, oben ist der 12 Stundenstopp. Unten ist die Tag-Nachtskala mit 24 h.
Nur dumm, dass gerade Stoppzeit, Tageszeit und Tag-Nachtzeit bei 0 steht.

Der dünne große Zeiger sind die Stoppsekunden mit 1/5 s Genauigkeit.

Ich besaß mal eine Omega Speedmaster ( Monduhr ) und muss es wissen.

Es gibt natürlich Stopper mit 1/10 auf Extraskala, aber das passt hier alles nicht zusammen.

Imitat nein, kostet so ca. 400€
URL Auf diesen Beitrag antworten »

Tag-Nachtskala, hm für eine Fliegeruhr mag das tatsächlich sinnvoll (gewesen) sein.
Mechanische Stoppuhr mit echten 1/10 Sekunden? Gibt's das in der Preisklasse überhaupt? Da braucht es doch einen Schnellschwinger. Mir fällt da nur die Liga der El Primero von Zenith ein und das ist - wortwörtlich - ein ganz anderes Kaliber.
Edit: Ich hatte bei der linken Skala noch kurz an eine Gangreserve gedacht, was bei einer Automatikuhr aber keinen Sinn ergibt.
Edit2: Nachdem der Hersteller als Funktionen Stunde, Minute, Sekunde, Datum, Monat, Jahr angibt, wird das wohl die Jahresskala sein.
Dopap Auf diesen Beitrag antworten »

doppelte Skala von 2016 bis 2027 verwirrt und dann JJ +14 modulo 28 oder wie Big Laugh

Dann lieber eine digital Seiko für 15€
URL Auf diesen Beitrag antworten »

Die Uhr wird pünktlich am 1.1.2028 den Geist aufgeben Big Laugh
Oder wieder eine Omega Speedmaster smile
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen