Nebenwirkungen einer Arznei

Neue Frage »

Einweg Auf diesen Beitrag antworten »
Nebenwirkungen einer Arznei
Hallo,

da ich Schwierigkeiten mit der Wahrscheinlichkeitsrechnung habe wollte ich diese Aufgabe lösen.

Leider habe ich dazu keine Lösung und mit meiner Rechnung komme ich leider nicht auf das Ergebnis, da ich glaube etwas vertausche?

Das Auftreten von sehr schweren Nebenwirkungen einer Arznei gibt der Hersteller mit durchschnittlich 2 F¨allen pro 50 000 behandelten Patienten an. Mit welcher Wahrscheinlichkeit treten bei 100 000 Patienten, die mit dieser Arznei behandelt werden, in mehr als 7 F¨allen sehr
schwere Nebenwirkungen auf?
Hinweis: Verwenden Sie die Poisson–Verteilung zur Losung dieser Aufgabe.



Die Formel zu Poisson lautet ja,

P (x = k ) = ( müh^k / k! ) * e ^-müh



Nun habe ich da jetzt folgendes eingestzt:


P( x = 7) = 2^7 / 7! * e-2 = 3,43*10^-3

Leider scheint das nicht richtig zu sein.

Ich kann aus dem Text nicht verstehen welcher Buchstabe zu welcher Information zugeordnet werden kann.

Würde mich um eine Hilfe freuen.
G100318 Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Einfache Wahrscheinlichkeitsrechnung?
Es gilt:

P(X>7) = 1-P(X<=6) = 1-P(X=0 )- P(X=1) - P(X=2) - .... -P(X=6)
 
 
Einweg Auf diesen Beitrag antworten »

Hey,

vielen dank. Habe jetzt erst verstanden, dass man mit der Poisson genau 1 wert nur berechnen kann Big Laugh


Habe es jetzt so gelöst.



bekomme als Ergebnis 0,995 und das abgezogen von 1 sind 0,005.

Also wäre mein Ergebnis zu dieser Aufgabe 5%
G100319 Auf diesen Beitrag antworten »

0,005 = 0,5%
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »