Turmhöhe berechnen (war: Trigonometrie)

Neue Frage »

Chkk Auf diesen Beitrag antworten »
Turmhöhe berechnen (war: Trigonometrie)
Meine Frage:

Kann mir jemand helfen bei diese Aufgabe ich bekomme ein falsches Ergebnis

Aufgabe:Eine Turmspitze wird aus zwei Bodenpunkten (A: 25°, B: 48°) angepeilt, die 50 Meter voneinander entfernt sind. Trage die ganzzahlige Höhe des Turmes ein

Meine Ideen:

tan 25 ? (50+x)
tan 48 ? x

tan 25 verwirrt 50+x) = tan 48 ? x | Erst rechne ich tan 25 ?50 / tan 25? x / tan 48? x

Am Ende ist das Ergebnis falsch
klauss Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Trigonometrie
Deine Ideen sind leider unleserlich, deshalb ist nicht feststellbar, wo es hängt.
Jedenfalls mußt Du die letzte Gleichung ganz unten nach x auflösen. Dabei sind tan(48°) und tan(25°) schlicht Zahlen, die Du auch zwischendurch a und b nennen könntest. In einer solchen linearen Gleichung die Unbekannte freistellen ist eine der leichtesten denkbaren Aufgabenstellungen.
 
 
URL Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Trigonometrie
Wenn man h bestimmen soll, ist es nicht geschickt, es zu eliminieren.
und wieder weg Wink
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »