Stückpreis einer Brille

Neue Frage »

FabianDenk20 Auf diesen Beitrag antworten »
Stückpreis einer Brille
Meine Frage:
Hallo liebes Team!

Also folgendes Problem... Ich bereite mich gerade auf die RDP 2019(in Mathematik) vor und bin auf folgendes Problem gestoßen.

Beispiel: B_144 Intelligente Brille

Angabe: Eine technische Innovation - die intelligente Brille - soll auf den Markt kommen. Es werden die Zusammenhänge zwischen Stückpreis, Nachfrage und Erlös untersucht.
Der Absatz wird in Mengeneinheiten (ME) angegeben: 1 ME = 10 000 Brillen
Gelbeträge werden in Geldeinheiten(GE) angegeben: 1 GE = ? 1 000 000

Das Unternehmen, das die intelligenten Brille zuerst auf den Markt bringt, kann für eine gewisse Zeit als Monoplanbieter auftreten. Für den zusammenhang zwischen dem Verkaufspreis un der Nachfrage gilt:

p(x)= 0,2 * x^2 - 1,3 * x + 2

x ... Menge in ME
p(x) ... Nachfragepreis von x ME in GE/ME

Frage: Berechnen Sie den Stückpreis einer Brille in Euro bei einem Absatz von 20 000 Brillen.

Meine Ideen:
Ich wäre wie folgt vorgegangen.:

Wir haben ja 2 ME, da wir 20 000 Brillen haben.
p(2)= 0,2 GE

Jetzt rechne ich es auf Euro um
0,2 * 1 000 000 = 200 000?

und dann noch 200 000?/ 20 000 = 10?

Richtig wäre(laut Bifie), dass eine Brille 20? kostet.

Bitte helft mir
Steffen Bühler Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Stückpreis einer Brille
Willkommen im Matheboard!

Laut Definition hat p(x) die Einheit

Jetzt?

Viele Grüße
Steffen
 
 
FabianDenk202 Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Stückpreis einer Brille
Nein leider... Gott

Irgendwie legts mir noch immer nicht den Schalter um...
FabianDenk203 Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Stückpreis einer Brille
Achso…. ich muss einfach die 0.2 * 100 rechnen und dann bin ich drauf oder wie ? :-)

MFG
Steffen Bühler Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Stückpreis einer Brille
So ist es.

Viele Grüße
Steffen
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »