Lineare Funktionen

Neue Frage »

malte03 Auf diesen Beitrag antworten »
Lineare Funktionen
Meine Frage:
Zum MSA wiederholen wir gerade das Thema "Lineare Funktionen". Ich weiß nur noch, dass die Graphen immer Geraden sind. Ich soll als Hausaufgabe beschreiben, wie der Graph der Funktion f(x)=-2x+5 aussieht. Ich kann mich daran erinnern, dass lineare Funktionen die allgemeine Form f(x)= mx + n haben. Das heißt ja jetzt, dass m= -2 und n= 5 in meiner Hausaufgabe ist. Aber was sagt mir das jetzt über den Graphen?



Meine Ideen:
das mit Geogebra plotten
G060519 Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Lineare Funktionen
Die Gerade hat die Steigung -2, fällt also und hat den y-Achsenabschnitt 5.
 
 
mYthos Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Lineare Funktionen
Zitat:
Original von malte03
...
Meine Ideen:
das mit Geogebra plotten

Das ist sehr gut und kann auch recht anschaulich werden.

Schreibe dazu die Funktion g(x) = mx + n genau so in das Algebra-Fenster ein. Die Grafik2-Ansicht soll aktiviert sein.
Dann wirst du aufgefordert, die zwei Schieberegler für m und n zu erstellen. Stelle die Grenzen und die Schrittweiten ein (n,m Schrittweite .. 0.1)
Danach verändere m, n beliebig und du siehst jeweils den Verlauf des Graphen dieser linearen Funktion und was z.B. passiert, wenn m und n negativ werden.

[attach]49222[/attach]

mY+
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »