Unleserlich! Fixpunktiteration

Neue Frage »

Xero Auf diesen Beitrag antworten »
Fixpunktiteration
Meine Frage:
Hallo,
ich habe folgende Aufgabe und kann diese leider überhaupt gar nicht lösen.

Es sei A=M?N ? R^n×n und T=M^(-1)N mit verwirrt T) > 1. Zeigen Sie, dass mindestens ein Startwert x_0 existiert, für den die Fixpunktiteration verwirrt x):=Tx+M^(?1)b mit b ? R^n nicht konvergiert, d.h. |x_k|??.

Meine Ideen:
Also mein Ansatz geht über den Fixpunktsatz von Banach. verwirrt I-C*A)>1 so konvergiert das Verfahren nicht. Nur leider lässt sich das nicht auf das Problem übertragen, bzw ich sehe hier keine Verbindung. Eine Lösung wäre sehr hilfreich.
Danke schonmal im Vorraus.
PWM Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Fixpunktiteration
Hallo,

ich würde das so angehen: Wenn Du Dir mal die ersten, sagen wir, 4 Iterierten ansiehst, kannst Du eine allgemeine Darstellung für in Abhängigkeit vom Startwert herleiten. Dann kannst Du Dir anschauen, was zum Beispiel passieren kann, wenn Du mit dem Null-Vektor startest oder mit einem Eigenvektor von T.

Gruß pwm
 
 
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »